Monat: Juli 2018

Neue Website der Datenschutzkonferenz

Die Daten­schutz­kon­fe­renz (DSK) ist das Gre­mi­um der unab­hän­gi­gen deut­schen Daten­schutz­auf­sichts­be­hör­den des Bun­des und der Län­der. Sie hat seit heu­te unter www.datenschutzkonferenz-online.de eine neue Web­site, auf der die diver­sen Unter­la­gen...

19. Juli 2018

EU und Japan einigen sich auf Angemessenheitsbeschluss

Am 17. Juli 2018 haben sich die EU und Japan dar­auf geei­nigt, ihre gegen­sei­ti­gen Daten­schutz­sy­ste­me als gleich­wer­tig anzu­er­ken­nen (die Pres­se­mit­tei­lung der EU-Kom­mis­si­on fin­den Sie hier). Bevor die EU-Kom­mis­si­on...

18. Juli 2018

Liechtenstein: Übergangsdatenschutzgesetzgebung per 20. Juli 2018

Am 9. Juli 2018 berich­te­ten wir, dass im Liech­ten­stein am 20. Juli 2018 sowohl die DSGVO, als auch eine Über­gangs­da­ten­schutz­ge­setz­ge­bung in Kraft tre­ten wird. Die gesetz­li­chen Bestim­mun­gen sind...

11. Juli 2018

Die DSGVO tritt für Liechtenstein, Norwegen und Island am 20. Juli 2018 in Kraft

Wie die Liech­ten­stei­ni­sche Regie­rung mit Medi­en­mit­tei­lung vom 6. Juli 2018 ver­öf­fent­lich­te, hat der gemein­sa­me EWR-Aus­schuss am 6. Juli 2018 die Über­nah­me der DSGVO in das EWR-Abkom­men beschlos­sen. Die...

9. Juli 2018

Zur drohenden Aussetzung des Privacy Shield

Das Euro­päi­sche Par­la­ment hat heu­te, am 5. Juli 2018, einer Medi­en­mit­tei­lung zufol­ge die EU-Kom­mis­si­on wie bean­tragt (wir haben berich­tet) auf­ge­ru­fen, den EU/US-Pri­va­cy Shield ab dem 1. Sep­tem­ber 2018...

5. Juli 2018

EDPB: Positionspapier zu Art. 30 Abs. 5 DSGVO (KMU-Ausnahme)

Der Euro­päi­sche Daten­schutz­aus­schuss (EDSA, engl. EDPB), das Nach­fol­ge­or­gan der Arti­kel-29-Daten­­schutz-Grup­­pe, hat am 19. April 2018 ein Posi­ti­ons­pa­pier zu Art. 30 Abs. 5 DSGVO ver­öf­fent­licht. Es geht dabei um die...

5. Juli 2018

BVGer (9.4.18): Publikation von Angaben über Ärzte durch einen Krankenversicherer

Das BVer hat­te im Urteil C-3612/2016 (9. April 2018) über die Kla­ge zwei­er Ärz­te zu befin­den, die sich gegen die Ver­öf­fent­li­chung ihrer Namen auf der Web­site der Assura-Basis...

5. Juli 2018

Landesbeauftragter Brandenburg: Handreichung zu den Informationspflichten des Verantwortlichen

Der Lan­des­be­auf­trag­te für den Daten­schutz Bran­den­burg hat eine Hand­rei­chung zur Infor­ma­ti­ons­pflicht des Ver­ant­wort­li­chen nach Art. 13 und 14 DSGVO ver­öf­fent­licht. Es lohnt sich, die gan­ze Hand­rei­chung zu lesen, aber...

4. Juli 2018

HGer ZH (15.5.17): Pflicht des Anbieters zur Datenherausgabe; Ergänzung eines diesbzgl. lückenhaften ASP-Vertrags

Das Zür­cher Han­dels­ge­richt hat­te im rechts­kräf­ti­gen Urteil HG150185-O vom 15. Mai 2017 über das fol­gen­de Rechts­be­geh­ren zu befin­den: 1a. Es sei die Beklag­te zu ver­pflich­ten, sämt­li­che auf ihrem...

4. Juli 2018

BGE 144 III 100 (28.2.18): klageweise Durchsetzbarkeit von Informationsrechten eines Verwaltungsrats

Das BGer hat am 28. Febru­ar 2018 in BGE 144 III 100 ent­schie­den, dass die Aus­­­kunfts- und Ein­sichts­rech­te der VR-Mit­­­­glie­­­der bei einer AG gemäss Art. 715a OR durch eine...

4. Juli 2018

OGer ZG (11.5.17): Verwertbarkeit von Dashcam-Aufaufnahmen

Das Zuger Ober­ge­richt hat – bereits am 11. Mai 2017 – ent­schie­den (Ent­scheid vom 11. Mai 2017, GVP 2017, 195), dass die Ver­wen­dung einer Dash­cam daten­schutz­recht­lich gestützt auf...

4. Juli 2018

Aussetzung des EU-US Privacy Shield?

Der Aus­schuss für bür­ger­li­che Frei­hei­ten, Justiz und Inne­res (LIBE) des Euro­päi­schen Par­la­ments hat die Euro­päi­sche Kom­mis­si­on im Juni 2018 auf­ge­for­dert, den EU-US-Pri­va­cy Shield aus­zu­set­zen (Medi­en­mit­tei­lung vom 12. Juni...

2. Juli 2018