Schlagwort: Arbeitsbereich

Artikel-29-Arbeitsgruppe: Opinion 1/2006 on the application of EU data protection rules to internal whistleblowing schemes in the fields of accounting, internal accounting controls, auditing matters, fight against bribery, banking and financial crime

Opi­ni­on 1/2006 on the app­li­ca­ti­on of EU data pro­tec­tion rules to inter­nal whist­leb­lo­wing sche­mes in the fields of accoun­ting, inter­nal accoun­ting con­trols, audit­ing mat­ters, fight against bri­be­ry, ban­king...

1. Februar 2006

EDÖB – Erläuterungen zu Referenzauskünften im Bewerbungsverfahren

Quel­le: EDÖB – Erläu­te­run­gen zu Refe­renz­aus­künf­ten im Bewer­bungs­ver­fah­ren

15. September 2003

OGer LU, LGVE 2003 I Nr. 64: Auswertung von Telefonranddaten

Nach der unge­frag­ten Aus­wer­tung von Tele­fon­rand­da­ten eines Gemein­de­an­ge­stell­ten stell­ten sich Fra­gen der Amts­ge­heim­nis­ver­let­zung (StGB 320) und des unbe­fug­tes Beschaf­fens von Per­so­nen­da­ten (StGB 179novies): Art. 179novies und 320 StGB;...

24. Oktober 2002

EDÖB – Die Bekanntgabe von Personaldaten ins Ausland

Die Über­mitt­lung von Per­so­nal­da­ten ins Aus­land in zen­tra­li­sier­te Daten­samm­lun­gen wird, vor allem bei Kon­zern­ge­sell­schaf­ten, immer mehr zur Norm. Ange­strebt wird vor allem eine bes­se­re Wirt­schaft­lich­keit der Lohn­be­wirt­schaf­tung und...

15. Januar 2002

EDÖB – Drogentests in der Lehre

Der EDÖB ist in den letz­ten Jah­ren immer wie­der mit Fra­gen im Zusam­men­hang mit Dro­gen­tests bei Lehr­lin­gen kon­fron­tiert wor­den. Aus die­sem Grund hat er zusam­men mit ande­ren Bun­des­stel­len...

15. Februar 2001

ArG ZH: Einbringen von Bewerbungsunterlagen in den Prozess stellt keinen Verstoss gegen das Datenschutzgesetz dar

Das ArG ZH stellt am 19.12.1998 fest, dass es kei­ne Per­sön­lich­keits­ver­let­zung dar­stellt, wenn der Arbeit­ge­ber Bewer­bungs­un­ter­la­gen im Arbeits­pro­zess gegen den Arbeit­neh­mer ein­bringt, und das DSG ist nach dess­sen...

18. Dezember 1997