Kategorie: Behörden

Im Bereich “Behör­den” fin­den Sie Bei­trä­ge zu Wei­sun­gen, Ver­öf­fent­li­chun­gen und Emp­feh­lun­gen von Behör­den, z.B. des EDÖB, der Arti­kel-29-Arbeits­grup­pe etc. Ver­bind­li­che Ent­schei­de (insb. Gerichts­ent­schei­de) fin­den Sie im Bereich Urtei­le.

Auf der rech­ten Sei­te fin­den Sie eine Über­sicht über die häu­fig­sten The­men inner­halb des Bereichs Behör­den.

EDÖB – Die Bearbeitung von Personendaten im Rahmen von Breitensportveranstaltungen

Im Rah­men von Anläs­sen des Brei­ten­sports wer­den lau­fend Per­so­nen­da­ten bear­bei­tet. Oft geht die­se Bear­bei­tung über die unmit­tel­ba­re Abwick­lung einer Sport­ver­an­stal­tung hin­aus. So wer­den SMS-Dien­ste mit Zwi­schen- und End­re­sul­ta­ten...

15. Juli 2012

EDÖB – Erläuterungen zum Datenschutz in Bibliotheken

Biblio­the­ken müs­sen Per­so­nen­da­ten bear­bei­ten, damit sie die Bücher­aus­lei­he admi­ni­stra­tiv abwickeln kön­nen. Auch durch Zusatz­dienst­lei­stun­gen, wie z.B. das zur Ver­fü­gung Stel­len von Arbeits­sta­tio­nen mit Inter­net­an­schluss, fal­len Per­so­nen­da­ten an. Das...

15. Juni 2012

EDÖB – Telefonüberwachung

Erläu­te­run­gen des EDÖB zum The­ma Tele­fon­über­wa­chung. PDF: [pdf-embed­der url=“http://datenrecht.ch/wp-content/uploads/2012/02/ErlC3A4uterungen2014d1.pdf”]

20. Februar 2012

EDÖB – Geolokalisierung mit mobilen Geräten

Mit­tels mobi­len Gerä­ten wer­den Geo­po­si­ti­ons­da­ten für stand­ort­be­zo­ge­ne Dien­ste erho­ben. Wer­den die­se Daten über einen län­ge­ren Zeit­raum gespei­chert, erge­ben sie ein detail­lier­tes Bewe­gungs­pro­fi l der Gerä­t­ebe­nut­zer. Wir haben daher im...

15. Februar 2012

EDÖB – Videoüberwachung des öffentlichen Raums durch Privatpersonen

Es ist grund­sätz­lich nicht zuläs­sig, dass Pri­vat­per­so­nen Video­über­wa­chungs­an­la­gen auf öffent­li­chem Grund betrei­ben. Aus­nah­men von die­ser Regel sind nur in einem sehr engen Rah­men mög­lich. Quel­le: EDÖB – Video­über­wa­chung...

1. September 2011

EDÖB – Der Einsatz von digitalen Stromzählern

Mit dem neu­en Strom­ver­sor­gungs­ge­setz wird der Elek­tri­zi­täts­markt seit 1.1.2008 schritt­wei­se dere­gu­liert. Zusam­men mit den ver­schie­de­nen alter­na­ti­ven Ener­gie­trä­gern macht das eine neue Ver­brauchs­er­fas­sung not­wen­dig. Digi­ta­le Zäh­ler, so genann­te «Smart...

1. April 2011

EDÖB – Die systematische Übermittlung von medizinischen Daten aus der Sicht des Datenschutzes

Bern, 30. Mai 2011 – Der Eidg. Daten­schutz- und Öffent­lich­keits­be­auf­trag­te (EDÖB) Hans­pe­ter Thür hat heu­te im Rah­men einer Medi­en­ori­en­tie­rung zur Ein­füh­rung der neu­en Spi­tal­fi­nan­zie­rung Stel­lung genom­men und sei­ne...

30. März 2011

EDÖB – Kundenkarten im Detailhandel

Die umfas­sen­den Nach­kon­trol­len im Bereich der Kun­den­kar­ten von Migros und Coop wur­den die­ses Jahr fort­ge­setzt. Unse­re ent­spre­chen­den daten­schutz­recht­li­chen Beur­tei­lun­gen haben wir in Berich­ten fest­ge­hal­ten. Quel­le: EDÖB – Kun­den­kar­ten...

1. Februar 2011

EDÖB – Datenzyklus bei der Unternehmensidentifikationsnummer

Wer «Löschen» sagt, meint nicht immer auch end­gül­ti­ges Ent­fer­nen. Die­se alt­be­kann­te Tat­sa­che muss­ten wir im Rah­men der Ämter­kon­sul­ta­ti­on zur Ver­ord­nung über die Unter­neh­mens­iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mer (UID) von Neu­em zur Kennt­nis...

1. Februar 2011

EDÖB – Biometrische Zugangssysteme beim Sportzentrum KSS: Abschluss des Verfahrens

Nach­dem das Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richt in sei­nem Urteil vom 4. August 2009 die zen­tra­li­sier­te Spei­che­rung bio­me­tri­scher Daten im Rah­men der Zutritts­kon­trol­le zu einem Sport- und Frei­zeit­zen­trum als eine unver­hält­nis­mä­ssi­ge Per­sön­lich­keits­ver­let­zung...

15. Januar 2011

EDÖB – Zentralisierung von Human Resources im Ausland

Die Über­mitt­lung von Per­so­nen­da­ten von der Toch­ter­ge­sell­schaft an die Mut­ter­ge­sell­schaft stellt eine Daten­be­kannt­ga­be an eine drit­te Per­son dar, und die Regeln des Daten­schutz­ge­set­zes für die grenz­über­schrei­ten­de Bekannt­ga­be von...

15. Januar 2011

EDÖB – Datenweitergabe im Rahmen von Unternehmenszusammenschlüssen

Unter­neh­mens­fu­sio­nen sind in der Wirt­schaft an der Tages­ord­nung. In den ver­schie­de­nen Reor­ga­ni­sa­ti­ons- und Zusam­men­le­gungs­pro­zes­sen wer­den Per­so­nen­da­ten über­tra­gen und man­nig­fach bear­bei­tet. Dabei besteht vor allem das Risi­ko, dass Unbe­rech­tig­te...

1. März 2010