Schlagwort: Besondere Personendaten

Interpellation Schwaab (15.3396): Befinden sich die besonders schützenswerten Daten des Bundes in Sicherheit?

Inter­pel­la­ti­on Schwa­ab (15.3396): Befin­den sich die beson­ders schüt­zens­wer­ten Daten des Bun­des in Sicher­heit? Eingereichter Text Ich stel­le dem Bun­des­rat fol­gen­de Fra­gen: 1. Um wel­che Arten von Daten geht...

20. April 2016

Europarats-Konvention 108: Stand der Revision

Update 12. Okto­ber 2016: Das Ad hoc Com­mit­tee on Data Pro­tec­tion (CAHDATA) hat am 40. Mee­ting vom 30. Novem­ber 2016 zum 2. Dezem­ber 2016 die Revi­si­on der Kon­ven­ti­on...

24. Februar 2016

Coop/Supercard: Nachkontrolle des EDÖB

Im Rah­men einer Nach­kon­trol­le hat der EDÖB die Daten­flüs­se im Zusam­men­hang mit der Coop Super­card ana­ly­siert und die Ein­hal­tung der daten­schutz­recht­li­chen Vor­ga­ben über­prüft. Er stellt ein “posi­ti­ves Gesamt­bild...

17. Februar 2016

EDÖB – Case Management

Im Rah­men eines Case Manage­ments wer­den beson­ders schüt­zens­wer­te Per­so­nen­da­ten bear­bei­tet. Da Case Mana­ger sowohl im Inter­es­se des Auf­trag­ge­bers als auch der betrof­fe­nen Per­son han­deln und sich dabei Inter­es­sens­kon­flik­te...

15. Februar 2016

EDÖB – Sind Arbeitszeiterfassung und Zutrittskontrollen mit biometrischen Daten erlaubt?

Der Eid­ge­nös­si­sche Daten­schutz- und Öffent­lich­keits­be­auf­trag­te (EDÖB) erach­tet den Ein­satz von Erken­nungs­sy­ste­men, die bio­me­tri­sche Merk­ma­le ver­wen­den, im Arbeits­be­reich als kri­tisch, da der Arbeit­ge­ber dadurch in die Per­sön­lich­keits­rech­te sei­ner Arbeit­neh­mer...

15. Februar 2016

Vasella, Zur Freiwilligkeit und zur Ausdrücklichkeit der Einwilligung im Datenschutzrecht

David Vasel­la hat im Jus­let­ter v. 16. Novem­ber 2015 einen Auf­satz zum The­ma “Zur Frei­wil­lig­keit und zur Aus­drück­lich­keit der Ein­wil­li­gung im Daten­schutz­recht” ver­öf­fent­licht:

16. November 2015

EDÖB: Schlussbericht betr. Postfinance; Anforderungen an Einwilligungen

Ausgangslage Der EDÖB hat den auf den 1. Juni 2015 datier­ten Schluss­be­richt i.S. Post­fi­nan­ce vor­ge­legt. Der Bericht betrifft Dienst­lei­stun­gen der Post, die unter dem Namen “Post­Fi­nan­ce” ange­bo­ten wer­den....

28. Juli 2015

Motion Vreni Hubmann (07.3468): Datenschutz im Gesundheitswesen (abgeschrieben)

Moti­on Vre­ni Hub­mann (07.3468): Daten­schutz im Gesund­heits­we­sen (abge­schrie­ben) Abge­schrie­ben am 12.6.2009 Eingereichter Text: Der rasan­te tech­ni­sche Fort­schritt und die Digi­ta­li­sie­rung der Pati­en­ten­da­ten bedro­hen zuneh­mend das Pati­en­ten­ge­heim­nis. Wir beauf­tra­gen...

21. Juni 2007

OGer LU, LGVE 2003 I Nr. 64: Auswertung von Telefonranddaten

Nach der unge­frag­ten Aus­wer­tung von Tele­fon­rand­da­ten eines Gemein­de­an­ge­stell­ten stell­ten sich Fra­gen der Amts­ge­heim­nis­ver­let­zung (StGB 320) und des unbe­fug­tes Beschaf­fens von Per­so­nen­da­ten (StGB 179novies): Art. 179­no­vies und 320 StGB;...

24. Oktober 2002

VG BE: Umfang der Pflicht, die Krankengeschichte aufzuzeichnen

Das VG BE äussert sich im Urteil vom 28.1.1998 zur Pflicht von Ärz­ten, eine Kran­ken­ge­schich­te auf­zu­zeich­nen. PDF:

28. Januar 1998