Rege­ste:

Art. 273 StGB. Wirt­schaft­li­cher Nach­rich­ten­dienst; Art. 162 StGB. Ver­let­zung des Geschäfts­ge­heim­nis­ses.

a) Geschäfts­ge­heim­nis (Erw. 1b, c).
b) Schutz­wür­dig­keit des Geheim­hal­tungs­in­ter­es­ses (Erw. 2).
c) Zustän­dig­keit, Art. 7 StGB (Erw. 3).
d) Vor­satz (Erw. 4).
e) Rechts­irr­tum, Art. 20 StGB (Erw. 5).
f) Sach­ver­halts­irr­tum, Art. 19 StGB (Erw. 6).

Quel­le: BGE 104 IV 175

Posted by David Vasella

RA Dr. David Vasella ist Rechtsanwalt bei FRORIEP. Er ist auf IT-, Datenschutz- und Immaterialgüterrecht spezialisiert und ist Lehrbeauftragter der Universität Zürich. Er ist Gründer von swissblawg.