Die fran­zö­si­sche Auf­sichts­be­hör­de CNIL hat die Ver­si­on 2.0 ihres Tools für Daten­schutz-Fol­gen­ab­schät­zun­gen ver­öf­fent­licht (Medi­en­mit­tei­lung). Die Soft­ware führt den Anwen­der schritt­wei­se durch die Fol­gen­ab­schät­zung:

Das Tool steht als zum Down­load bereit als Por­ta­ble-Ver­si­on und als Ser­ver-Ver­si­on (die vom Nut­zer selbst geho­stet wer­den muss).

Posted by David Vasella

RA Dr. David Vasella ist Rechtsanwalt bei FRORIEP. Er ist auf IT-, Datenschutz- und Immaterialgüterrecht spezialisiert und ist Lehrbeauftragter der Universität Zürich. Er ist Gründer von swissblawg.