Schlagwort: DSG 3

Bundesrat: kein Schutz juristischer Personen im in Revision befindlichen DSG

Das gegen­wär­ti­ge schwei­ze­ri­sche Daten­schutz­recht erfasst auch Daten, die sich auf bestimm­te oder bestimm­ba­re juri­sti­sche Per­so­nen bezie­hen (Art. 3 lit. a und b DSG) – eine Ano­ma­lie inner­halb Euro­pas, die bei grenz­über­schrei­ten­den...

29. August 2016

Schlussanträge des Generalanwalts zur Speicherung dynamischer IP-Adressen

Der Gene­ral­an­walt des EuGH, Cam­pos Sán­chez-Bor­dona, hat in der Rechts­sa­che C-582/14 sei­ne Schluss­an­trä­ge zur Spei­che­rung dyna­mi­scher IP-Adres­sen beim Besuch von Inter­net­por­ta­len öffent­li­cher Ein­rich­tun­gen vor­ge­legt. Er schlägt vor, die...

15. Mai 2016

Deutsche Bundesregierung: relativer Ansatz für die Qualifikation als Personendatum (IP-Adressen)

Sind dyna­mi­sche IP-Adres­sen Per­so­nen­da­ten? Für den EDÖB (Aus­wer­tungs­tools für Web­sei­ten) ja: Aus daten­schutz­recht­li­cher Sicht sind vie­le der bekann­ten Web­tracking-Dien­ste pro­ble­ma­tisch. Durch eine Ana­ly­se der Inter­net­nut­zung wer­den unter Umstän­den...

22. Februar 2016

«Swiss Pass»: EDÖB fordert Löschung der Kontrolldaten

Der EDÖB hat der SBB und dem Ver­band öffent­li­cher Ver­kehr emp­foh­len, auf­grund einer Ver­let­zung des Ver­hält­nis­mä­ssig­keits­grund­sat­zes und man­geln­der gesetz­li­cher Grund­la­ge bereits erho­be­ne Kon­troll­da­ten der Pas­sa­gie­re zu löschen und...

17. Februar 2016

BGer, 1C_66/2015: Nichteintreten auf die Beschwerde der EFK betr. Whistleblowing-Meldestelle

Das BGer tritt nicht ein auf die Beschwer­de der EFK gegen das Urteil des BVGer in Sachen Whist­leb­lo­wing-Mel­de­stel­le (BGer 1C_66/2015 (12.11.2015). Damit ist das Urteil des BVGer rechts­kräf­tig....

12. November 2015

BVGer, A-788/2014: Whistleblowing-Meldestelle

Update 7. August 2016: Das Urteil wur­de in der sic! 2016, 387 ff., mit dem Stich­wort “Whist­leb­lo­wing-Mel­de­stel­le” publi­ziert. Das BVGer ver­pflich­tet die Eidg. Finanz­kon­trol­le, ihre Daten­be­stän­de im Zusam­men­hang...

16. Dezember 2014

EDÖB – Sachverhaltsabklärung in Sachen Whistleblowing

Die EFK bear­bei­tet Per­so­nen­da­ten im Sin­ne des DSG, auch wenn gewis­se Mel­dun­gen in anony­mer Form erfol­gen. Die Daten wer­den intern bei der EFK gespei­chert und nur durch die...

18. Februar 2014

BGE 138 II 346 (Google Street View)

BGE 138 II 346 i.S. Goog­le Street View (dazu auch swiss­blawg): Rege­ste Daten­schutz­ge­setz, Art. 28 ff. ZGB; Gewähr­lei­stung des Per­sön­lich­keits­schut­zes bei der Publi­ka­ti­on von Per­so­nen­da­ten in Goog­le Street...

31. Mai 2012

BGE 136 II 508 – Logistep

Rege­ste: Art. 82 ff. BGG, Art. 3 lit. a, Art. 4 Abs. 3 und 4, Art. 12 Abs. 2 lit. a und Art. 13 DSG; unzu­läs­si­ge Per­sön­lich­keits­ver­let­zung durch das Bear­bei­ten von Daten über...

8. September 2010

VPB 70.73: Anonymisierung von Urteilen

VPB 70.73 vom 15. Febru­ar 2006: Anony­mi­sie­rung von Urtei­len Staats­haf­tung des Bun­des. Scha­den­er­satz. Genug­tu­ung. Kausalität. Persönlichkeitsverletzung. Bear­bei­tung von Per­so­nen­da­ten. Anony­mi­sie­rung von veröffentlichten Urtei­len. Ver­let­zung der Persönlichkeitsrechte durch die...

15. Februar 2006

VPB 70.54: Gutachten des BJ betr. Qualifikation Privater als Organe des Gemeinwesens

VPB 70.54: Gut­ach­ten 051124 des Bun­des­am­tes für Justiz vom 24. Novem­ber 2005: Daten­schutz. Kom­pe­tenz­aus­schei­dung zwi­schen Bund und Kan­to­nen. Anwend­bar­keit des DSG. Qua­li­fi­ka­ti­on Pri­va­ter als Orga­ne des Gemein­we­sens. Auf­sicht des...

24. November 2005