Schlagwort: DSG 8

OGer ZH: kein Auskunftsrecht betr. Daten einer verstorbenen Person, Art. 1 Abs. 7 VDSG bundesrechtswidrig; Dispositionsmaxime bei Klagen auf Auskunftserteilung

Das Ober­ge­richt des Kan­tons Zürich hat in einem Urteil vom 16. Novem­ber 2016 (NP160017; Swiss­lex) zum Aus­kunfts­recht zu Daten geäu­ssert, die eine ver­stor­be­ne Per­son betref­fen. Art. 1 Abs. 7 VDSG...

4. April 2017

BVGer (B-6850/2014): Auskunftsbegehren nach DSG 8 einer Nicht-Verfahrenspartei ggü. der Weko

Das BVGer hat­te im vor­lie­gen­den Ent­scheid über ein Aus­kunfts­be­geh­ren gegen­über der Wett­be­werbs­kom­mis­si­on (Weko) zu ent­schei­den, mit dem u.a. um eine Kopie einer Sank­ti­ons­ver­fü­gung ver­langt wur­de, soweit sich die­se...

27. Dezember 2016

VGer TG (TVR 2015 Nr. 20): beschränkte Einsicht in fremde Krankengeschichte stellvertretend über einen Arzt

Der Bru­der einer bei Kom­pli­ka­tio­nen einer medi­zi­ni­schen Behand­lung ver­stor­be­nen Per­son ver­lang­te Aus­kunft vom betref­fen­den Spi­tal. Die zustän­di­ge Stel­le, das Depar­te­ment für Finan­zen und Sozia­les, ver­wei­ger­te indes die Ent­bin­dung...

12. August 2016

DSG 8: keine Grundlage für weitergehende Auskünfte im Urheberrechtsprozess

Wie swiss­blawg berich­tet hat, ist DSG 8 trotz des Per­sön­lich­keits­be­zugs urhe­ber­recht­lich geschütz­ter Wer­ke kei­ne Grund­la­ge, um Aus­künf­te über URG 62 I lit. a hin­aus zu erhal­ten. Vor­be­hal­ten blei­ben Aus­künf­te über Per­so­nen­da­ten...

20. Juni 2016

EDÖB – Inkasso

Über­sicht zu Inkas­so Quel­le: EDÖB – Inkas­so

15. Februar 2016

EDÖB – Krankengeschichte und Auskunftsrecht

Gilt das Daten­schutz­ge­setz auch für die Füh­rung von Kran­ken­ge­schich­ten?Habe ich Anspruch auf Aus­kunft über den Inhalt mei­ner Kran­ken­ge­schich­te?Kann der Arzt die Aus­kunft über per­sön­li­che Noti­zen in der Kran­ken­ge­schich­te...

15. Februar 2016

EDÖB – Die Rechte der betroffenen Personen bei der Bearbeitung von Personendaten

Leit­fa­den des EDÖB zu den Rech­ten der betrof­fe­nen Per­so­nen Quel­le: EDÖB – Die Rech­te der betrof­fe­nen Per­so­nen bei der Bear­bei­tung von Per­so­nen­da­ten

15. Februar 2016

EDÖB – Auskunft über meine Daten

Über­sichts­sei­te des EDÖB zum Aus­kunfts­recht Quel­le: EDÖB – Aus­kunft über mei­ne Daten

15. Februar 2016

EDÖB – Das Auskunftsrecht

Über­sicht des DÖB zum The­ma Aus­kunfts­recht (DSG 8) mit Hin­wei­sen zum Vor­ge­hen: Gemäss Daten­schutz­ge­setz hat jede Per­son das Recht zu erfah­ren, wel­che Daten über sie gespei­chert sind, und...

15. Februar 2016

BGer, 1C_59/2015: Beweis der Vollständigkeit einer datenschutzrechtlichen Auskunft

Aus swiss­blawg zum Urteil 1C_59/2015: Das BGer äussert sich im vor­lie­gen­den Ent­scheid zum Beweis der Voll­stän­dig­keit einer Aus­kunft i.S.v. Art. 8 DSG. Nach Auf­fas­sung des BVGer und einer in...

17. September 2015

BGer, 4A_506/2014: Rechtsmissbräuchlichkeit eines Auskunftsgesuchs; Verweigerungsgrund des Gesetzes

Das BGer stützt sich in die­sem Urteil vom 3.7.2015 auf BGE 141 III 119 und BGE 138 III 425 und stellt fest, dass ein Aus­kunfts­be­geh­ren nicht rechts­miss­bräuch­lich ist, wenn...

3. Juli 2015

BGE 141 III 119: Auskunftsrecht; Herausgabe von Kopien

Rege­ste: Art. 8 Abs. 5, Art. 9 Abs. 1 und 4 DSG, Art. 1 Abs. 3 VDSG, Art. 47 BankG; Ver­pflich­tung einer Bank, ihren (ehe­ma­li­gen) Ange­stell­ten über die sie betref­fen­den per­sön­li­chen Daten, die an...

12. Januar 2015