Inter­net­platt­for­men, auf denen Berich­te über poli­ti­sche Ein­fluss­nah­men­durch Lehr­per­so­nen ver­öf­fent­licht wer­den, kön­nen die Per­sön­lich­keits­rech­te der betrof­fe­nen Per­so­nen ver­let­zen. Daher ist­dar­auf zu ach­ten, dass die Tex­te nur in anony­mi­sier­ter Form ver­öf­fent­licht­wer­den.

Quel­le: EDÖB – Bericht­erstat­tung über Lehr­per­so­nen im Inter­net

Posted by David Vasella

RA Dr. David Vasella ist Rechtsanwalt bei FRORIEP. Er ist auf IT-, Datenschutz- und Immaterialgüterrecht spezialisiert und ist Lehrbeauftragter der Universität Zürich. Er ist Gründer von swissblawg.