Auf der Web­site ch.indymedia.org wur­de im Juli 2008 über das Sem­pa­cher Schlacht­fest und des­sen Teil­neh­mer berich­tet. In die­sem Zusam­men­hang wur­de der EDÖB von den Medi­en ange­fragt, ob eine Bericht­erstat­tung, in der Bild­auf­nah­men ein­zel­ner iden­ti­fi­zier­ba­rer Per­so­nen ver­öf­fent­lich wer­den, aus daten­schutz­recht­li­cher Sicht zuläs­sig ist. Der EDÖB betont, dass hier eine Abwä­gung zwi­schen dem öffent­li­chen Infor­ma­ti­ons­in­ter­es­se und der Pri­vat­sphä­re erfor­der­lich ist.

Quel­le: EDÖB – Inter­net-Publi­ka­ti­on von Per­so­nen­da­ten im Rah­men der Bericht­erstat­tung über öffent­li­che Ver­an­stal­tun­gen

Posted by David Vasella

RA Dr. David Vasella ist Rechtsanwalt bei FRORIEP. Er ist auf IT-, Datenschutz- und Immaterialgüterrecht spezialisiert und ist Lehrbeauftragter der Universität Zürich. Er ist Gründer von swissblawg.