Ver­schie­de­ne Ban­ken haben Doku­men­te an US-Behör­den über­mit­telt, wel­che Namen, E-Mail-Adres­sen und Tele­fon­num­mern von aktu­el­len und ehe­ma­li­gen Mit­ar­bei­ten­den sowie Dritt­per­so­nen ent­hiel­ten. Wir haben des­halb bei fünf betrof­fe­nen Ban­ken eine Sach­ver­halts­ab­klä­rung durch­ge­führt und danach Emp­feh­lun­gen erlas­sen, die die Ban­ken zu einer trans­pa­ren­te­ren Vor­ge­hens­wei­se ver­pflich­ten.

Quel­le: EDÖB – Über­mitt­lung von Mit­ar­bei­ter­da­ten an US-Behör­den

Posted by David Vasella

RA Dr. David Vasella ist Rechtsanwalt bei FRORIEP. Er ist auf IT-, Datenschutz- und Immaterialgüterrecht spezialisiert und ist Lehrbeauftragter der Universität Zürich. Er ist Gründer von swissblawg.