Auf dem Markt wer­den ver­mehrt Droh­nen mit Kame­ras zu erschwing­li­chen Prei­sen und mit ein­fa­cher Bedie­nung ange­bo­ten. Im Zuge des tech­no­lo­gi­schen Fort­schritts sind Droh­nen immer klei­ner und leich­ter, preis­wer­ter und ein­fa­cher bedien­bar gewor­den. Sie wer­den des­halb immer häu­fi­ger sowohl zu pri­va­ten als auch zu gewerb­li­chen Zwecken ein­ge­setzt.

Quel­le: EDÖB – Video­über­wa­chung mit Droh­nen durch Pri­va­te

Posted by David Vasella

RA Dr. David Vasella ist Rechtsanwalt bei FRORIEP. Er ist auf IT-, Datenschutz- und Immaterialgüterrecht spezialisiert und ist Lehrbeauftragter der Universität Zürich. Er ist Gründer von swissblawg.