Kategorie: Gesetzgebung tagged with ‘DSG-Revision’

Im Bereich “Gesetz­ge­bung” fin­den Sie Hin­wei­se auf gesetz­ge­be­ri­sche Akti­vi­tä­ten, z.B. des Par­la­ments (ins­be­son­de­re par­la­men­ta­ri­sche Vor­stö­sse) und des Bun­des­rats (z.B. Bot­schaf­ten). Auf der rech­ten Sei­te fin­den Sie eine Über­sicht über die häu­fig­sten The­men inner­halb die­ses Bereichs. 

Postulat Béglé (16.3914): Wie bringt man Ethik in die Algorithmen?

Postu­lat Béglé (16.3914): Wie bringt man Ethik in die Algo­rith­men? Der Bun­des­rat bean­tragt die Ableh­nung des Postu­la­tes. Eingereichter Text Der Bun­des­rat wird beauf­tragt zu prü­fen, was von Algo­rith­men...

3. März 2017

Revision des DSG: Vorentwurf und begleitende Unterlagen veröffentlicht

Der Bun­des­rat hat heu­te, nach eini­gen Ver­schie­bun­gen, den Vor­ent­wurf eines revi­dier­ten DSG mit Begleit­un­ter­la­gen ver­öf­fent­licht (sie­he Medi­en­mit­tei­lung): Erläu­tern­der Bericht zum Vor­ent­wurf für das Bun­des­ge­setz über die Total­re­vi­si­on des...

21. Dezember 2016

Motion Fiala (16.3752): Gegen Doppelspurigkeiten im Datenschutz: Bundesrat beantragt Annahme der Motion

NR Doris Fia­la hat in der Moti­on 16.3752 (“Gegen Dop­pel­spu­rig­kei­ten im Daten­schutz”) beantragt,den Bun­des­rat zu beauf­tra­gen, […] im Hin­blick auf das revi­dier­te Bun­des­ge­setz über den Daten­schutz (DSG) und...

2. Dezember 2016

Motion Fiala (16.3752): Gegen Doppelspurigkeiten im Datenschutz

Moti­on Fia­la (16.3752): Gegen Dop­pel­spu­rig­kei­ten im Daten­schutz Im Par­la­ment noch nicht behan­delt. Eingereichter Text (Her­vor­he­bung hin­zu­ge­fügt) Der Bun­des­rat wird beauf­tragt, im Hin­blick auf das revi­dier­te Bun­des­ge­setz über den...

2. Oktober 2016

Bundesrat: Übernahme der EU-Richtlinie über den Datenschutz im Bereich der Strafverfolgung im Rahmen der DSG-Revision

Der Bun­des­rat hat heu­te 31. August 2016 ent­schie­den, die neue Richt­li­nie der EU über den Daten­schutz im Bereich der Straf­ver­fol­gung zu über­neh­men. Er hat zudem das EJPD damit...

31. August 2016

Postulat Béglé (16.3384): Elektronische medizinische Daten. Eine geschützte, transparente und zielgerichtete Datenerhebung im revidierten Bundesgesetz über den Datenschutz sicherstellen

Postu­lat Béglé (16.3384): Elek­tro­ni­sche medi­zi­ni­sche Daten. Eine geschütz­te, trans­pa­ren­te und ziel­ge­rich­te­te Daten­er­he­bung im revi­dier­ten Bun­des­ge­setz über den Daten­schutz sicher­stel­len Der Bun­des­rat bean­trag­te am 17. August 2016 die Annah­me...

24. August 2016

Interpellation Aebischer (16.3011): Nicht nur das Datenschutzgesetz, sondern auch die Ressourcen anpassen

Inter­pel­la­ti­on Aebi­scher vom 29.02.2016 (16.3011): Nicht nur das Daten­schutz­ge­setz, son­dern auch die Res­sour­cen anpas­sen Eingereichter Text Die Dis­kus­sio­nen rund um die Ernen­nung eines neu­en Daten­schutz­be­auf­trag­ten haben vor allem...

12. Mai 2016

Interpellation Derder (15.4253): Die Daten schützen, damit sie besser genutzt werden können. Eine dringende Notwendigkeit und eine Chance

Inter­pel­la­ti­on Der­der (15.4253): Die Daten schüt­zen, damit sie bes­ser genutzt wer­den kön­nen. Eine drin­gen­de Not­wen­dig­keit und eine Chan­ce Eingereichter Text Die Daten­men­ge, die von den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern...

18. Dezember 2015

Interpellation Munz (15.3657): Recht auf Vergessen für Internet-Nutzerinnen und -Nutzer

Inter­pel­la­ti­on Munz (15.3657): Recht auf Ver­ges­sen für Inter­net-Nut­ze­rin­nen und -Nut­zer Erle­digt (25.09.2015) Eingereichter Text 1. Wie weit fort­ge­schrit­ten ist die Umset­zung des Postu­la­tes Schwa­ab 12.3152, “Recht auf Ver­ges­sen...

18. Juni 2015

Bundesrat beschliesst Revision des DSG; Vorentwurf bis Ende August 2016

Bern. Der Bun­des­rat will das Daten­schutz­ge­setz (DSG) revi­die­ren. Dies hat er am Mitt­woch in einer Aus­spra­che ent­schie­den. Er hat das Eid­ge­nös­si­sche Justiz- und Poli­zei­de­par­te­ment (EJPD) beauf­tragt, ihm unter...

1. April 2015

Bericht der Begleitgruppe Revision DSG (“Normkonzept”)

Die Begleit­grup­pe Revi­si­on DSG hat ihren als “Norm­kon­zept zur Revi­si­on des Daten­schutz­ge­set­zes” bezeich­ne­ten Bericht vom 29. Novem­ber 2014 vor­ge­legt:

29. November 2014

Bundesrat prüft Einführung einer zentralen Adressdatenbank für die öffentliche Hand – BJ

Bern. Der Bun­des­rat will kei­ne Rechts­grund­la­gen für einen auto­ma­ti­schen Adress­da­ten­aus­tausch zwi­schen der Post und den Ein­woh­ner­dien­sten schaf­fen. Er wird jedoch die Ein­füh­rung einer zen­tra­len Adress­da­ten­bank für die öffent­li­che...

12. November 2014