Kategorie: Gesetzgebung tagged with ‘Internet of Things’

Im Bereich “Gesetz­ge­bung” fin­den Sie Hin­wei­se auf gesetz­ge­be­ri­sche Akti­vi­tä­ten, z.B. des Par­la­ments (ins­be­son­de­re par­la­men­ta­ri­sche Vor­stö­sse) und des Bun­des­rats (z.B. Bot­schaf­ten). Auf der rech­ten Sei­te fin­den Sie eine Über­sicht über die häu­fig­sten The­men inner­halb die­ses Bereichs.

Interpellation Reynard (17.4128): Vernetztes Spielzeug: Wie lassen sich Missbräuche vermeiden?

Inter­pel­la­ti­on Reynard (17.4128): Ver­netz­tes Spiel­zeug: Wie las­sen sich Miss­bräu­che ver­mei­den? Eingereichter Text Am 4. Dezem­ber 2017 for­der­te die fran­zö­si­sche CNIL (Com­mis­si­on Natio­na­le de l’Informatique et des Liber­tés) das...

22. Februar 2018

Postulat Béglé (16.3382): Sicherheit im Internet der Dinge. Kompetenzförderung

Postu­lat Béglé (16.3382): Sicher­heit im Inter­net der Din­ge. Kom­pe­tenz­för­de­rung Der Bun­des­rat bean­trag­te am 17. August 2016 die Ableh­nung des Postu­la­tes. Eingereichter Text Der Bun­des­rat wird beauf­tragt, zu prü­fen,...

24. August 2016

Postulat Béglé (16.3384): Elektronische medizinische Daten. Eine geschützte, transparente und zielgerichtete Datenerhebung im revidierten Bundesgesetz über den Datenschutz sicherstellen

Postu­lat Béglé (16.3384): Elek­tro­ni­sche medi­zi­ni­sche Daten. Eine geschütz­te, trans­pa­ren­te und ziel­ge­rich­te­te Daten­er­he­bung im revi­dier­ten Bun­des­ge­setz über den Daten­schutz sicher­stel­len Der Bun­des­rat bean­trag­te am 17. August 2016 die Annah­me...

24. August 2016