Schlagwort: Gesundheit

parl. Initiative Eder (16.411): Für den Persönlichkeitsschutz auch in der Aufsicht über die Krankenversicherung

parl. Initia­ti­ve Eder (16.411): Für den Per­sön­lich­keits­schutz auch in der Auf­sicht über die Kran­ken­ver­si­che­rung Im Rat noch nicht behan­delt Eingereichter Text Gestützt auf Arti­kel 160 Absatz 1 der Bun­des­ver­fas­sung...

15. März 2016

Tages-Anzeiger: Jeder zehnte Arzt verletzt die Schweigepflicht

Tages-Anzei­ger: Jeder zehn­te Arzt ver­letzt die Schwei­ge­pflicht Laut dem Zür­cher Daten­schutz­be­auf­trag­ten Bru­no Bae­ris­wyl ver­let­zen Ärz­te, die Daten unver­schlüs­selt auf Ser­vern lagern, das Daten­schutz­ge­setz. Er sagt: «Wenn sie die­se...

7. März 2016

EDÖB – Missbrauch von Kundendaten für Marketingzwecke durch Krankenversicherer

Meh­re­re Kran­ken­ver­si­che­rer haben ver­si­cher­te Per­so­nen mit einer bestimm­ten Medi­ka­ti­on direkt ange­schrie­ben und sie auf gün­sti­ge­re gleich­ar­ti­ge Medi­ka­men­te hin­ge­wie­sen. Die­ses Vor­ge­hen mag auf­grund des Kosten­drucks im Gesund­heits­we­sen zwar als...

15. Februar 2016

EDÖB – Unfallversicherungen

Über­sicht zur Unfall­ver­si­che­rung Quel­le: EDÖB – Unfall­ver­si­che­run­gen

15. Februar 2016

EDÖB – Krankentaggeldversicherung

Über­sicht des EDÖB zum The­ma Kran­ken­tag­geld­ver­si­che­rung: EDÖB – Kran­ken­tag­geld­ver­si­che­rung Ähnliche Beiträge: EDÖB – Daten­schutz bei Kran­ken­ver­si­che­rern weit­ge­hend gewähr­lei­stet (8) EDÖB – Her­aus­ga­be von Pfle­ge­be­rich­ten an die Kran­ken­ver­si­che­rer (8)...

15. Februar 2016

EDÖB – SwissDRG und Datenannahmestellen

Swiss­DRG (Swiss Dia­gno­sis Rela­ted Groups) ist das Tarif­sy­stem, mit dem der­zeit fest­ge­legt wird, wie sta­tio­nä­re akut­so­ma­ti­sche Spi­tal­lei­stun­gen und sta­tio­nä­re Lei­stun­gen in Geburts­häu­sern von der obli­ga­to­ri­schen Kran­ken­pfle­ge­ver­si­che­rung ent­schä­digt wer­den....

15. Februar 2016

EDÖB – Schweigepflicht

Der EDÖB zur ärzt­li­chen Schwei­ge­pflicht Quel­le: EDÖB – Schwei­ge­pflicht

15. Februar 2016

EDÖB – Datenfluss zwischen Grund- und Zusatzversicherung: Analyse des Bundesgerichtentscheids vom 30.10.2014

Im Okto­ber 2014 hat das Bun­des­ge­richt ent­schie­den, dass die Grund- und Zusatz­ver­si­che­rung einer Ver­si­che­rungs­grup­pe sämt­li­che rele­van­ten Infor­ma­tio­nen über einen Ver­si­cher­ten ken­nen müs­sen, die inner­halb ihrer Orga­ni­sa­ti­on vor­han­den sind...

15. Februar 2016

EDÖB – Erhebung medizinischer Daten

Wel­che Anga­ben dür­fen Ärz­te und Zahn­ärz­te syste­ma­tisch durch Fra­ge­bo­gen bei ihren Pati­en­ten erhe­ben?Ein Spi­tal will sei­ne Pati­en­ten mit einem Fra­ge­bo­gen über ihren Spi­tal­auf­ent­halt befra­gen. Darf es einen Drit­ten...

15. Februar 2016

EDÖB – Case Management

Im Rah­men eines Case Manage­ments wer­den beson­ders schüt­zens­wer­te Per­so­nen­da­ten bear­bei­tet. Da Case Mana­ger sowohl im Inter­es­se des Auf­trag­ge­bers als auch der betrof­fe­nen Per­son han­deln und sich dabei Inter­es­sens­kon­flik­te...

15. Februar 2016

EDÖB – Krankengeschichte und Auskunftsrecht

Gilt das Daten­schutz­ge­setz auch für die Füh­rung von Kran­ken­ge­schich­ten?Habe ich Anspruch auf Aus­kunft über den Inhalt mei­ner Kran­ken­ge­schich­te?Kann der Arzt die Aus­kunft über per­sön­li­che Noti­zen in der Kran­ken­ge­schich­te...

15. Februar 2016

EDÖB – Arzt- und Prämienrechnungen

Der EDÖB zu Arzt- und Prä­mi­en­rech­nun­gen Quel­le: EDÖB – Arzt- und Prä­mi­en­rech­nun­gen

15. Februar 2016