Schlagwort: Gesundheit

EDÖB – Fragenkatalog bei Aufnahme in eine Pensionskasse

Gesund­heits­da­ten dür­fen bei der Auf­nah­me in eine Pen­si­ons­kas­se nur im Bereich der über­ob­li­ga­to­ri­schen Ver­si­che­rung erho­ben wer­den. Bei der Auf­nah­me in die obli­ga­to­ri­sche Ver­si­che­rung darf die Pen­si­ons­kas­se kei­ne sol­chen...

1. Februar 2009

EDÖB – Datenschutz bei Krankenversicherern weitgehend gewährleistet

Die Unter­su­chung des Eid­ge­nös­si­schen Daten­schutz- und Öffent­lich­keits­be­auf­trag­ten (EDÖB) und des Bun­des­am­tes für Gesund­heit (BAG) zeigt, dass der Daten­schutz bei den Kran­ken­ver­si­che­rern, wel­che die obli­ga­to­ri­sche Kran­ken­pfle­ge­ver­si­che­rung und die frei­wil­li­ge...

1. Februar 2009

Motion Vreni Hubmann (07.3468): Datenschutz im Gesundheitswesen (abgeschrieben)

Moti­on Vre­ni Hub­mann (07.3468): Daten­schutz im Gesund­heits­we­sen (abge­schrie­ben) Abge­schrie­ben am 12.6.2009 Eingereichter Text: Der rasan­te tech­ni­sche Fort­schritt und die Digi­ta­li­sie­rung der Pati­en­ten­da­ten bedro­hen zuneh­mend das Pati­en­ten­ge­heim­nis. Wir beauf­tra­gen...

21. Juni 2007

EDÖB – Herausgabe von Pflegeberichten an die Krankenversicherer

Wir zie­hen dar­aus den Schluss, dass der Lei­stungs­er­brin­ger vor der Her­aus­ga­be sol­cher Berich­te den Ver­si­cher­ten dar­über infor­mie­ren muss, dass ein ent­spre­chen­des Begeh­ren sei­tens der Kas­se ein­ge­gan­gen ist. Er...

18. Juni 2007

Sachverhaltsabklärung des EDÖB: Datenbearbeitung im vertrauensärztlichen Dienst der CSS Kranken-Versicherung AG

Bern, 27.04.2007 – Im Rah­men sei­ner Funk­ti­on als Daten­schutz­auf­sichts­be­hör­de hat der Eid­ge­nös­si­sche Daten­schutz- und Öffent­lich­keits­be­auf­trag­te (EDÖB) eine Sach­ver­halts­ab­klä­rung beim ver­trau­ens­ärzt­li­chen Dienst der CSS-Kran­ken-Ver­si­che­rung AG durch­ge­führt und dabei Män­gel...

27. April 2007

Motion Bruderer (07.3247): Datenschutz bei den Krankenversicherungen

Moti­on Bru­de­rer (07.3247): Daten­schutz bei den Kran­ken­ver­si­che­run­gen Abge­schrie­ben (20.03.2009). Eingereichter Text Der Bun­des­rat wird beauf­tragt, geeig­ne­te Mass­nah­men zu ergrei­fen, die den Daten­schutz zwi­schen den Ver­trau­ens­ärz­tin­nen und -ärz­ten und...

23. März 2007

Motion Heim (07.3114): Schutz der Patientendaten

Moti­on Heim (07.3114): Schutz der Pati­en­ten­da­ten Abge­schrie­ben (20.3.2009) Eingereichter Text Der Bun­des­rat wird beauf­tragt, Mass­nah­men zu ergrei­fen und die not­wen­di­gen Grund­la­gen für einen effek­ti­ven und nach­weis­li­chen Schutz der...

21. März 2007

OGer BE: Einholung eines externen Gutachtens durch einen Versicherer keine Verletzung von DSG 35 / DSG 12 II c

Zuerst zum Bekannt­ga­be­pri­vi­leg bei der Auf­trags­be­ar­bei­tung: aa) Zunächst ist der Vor­in­stanz dar­in zuzu­stim­men, dass Art. 14 DSG den Anwen­dungs­be­reich von Art. 12 Abs. 2 lit. c DSG ein­schränkt – und...

18. Januar 2007

Interpellation Heim (06.3040): Schutz der Rechte von Patienten und Patientinnen

Inter­pel­la­ti­on Heim (06.3040): Schutz der Rech­te von Pati­en­ten und Pati­en­tin­nen Abge­schrie­ben (20.03.2008). Eingereichter Text Der Bun­des­rat wird ein­ge­la­den, die fol­gen­den Fra­gen zu beant­wor­ten: 1. ob und inwie­weit bei...

9. März 2006

Interpellation Dormond (03.3613): Krankenversicherung und Datenschutz

Inter­pel­la­ti­on Dor­mond (03.3613): Kran­ken­ver­si­che­rung und Daten­schutz Abge­schrie­ben (16.12.2005) Eingereichter Text Kürz­lich haben wir aus der Pres­se erfah­ren, dass bestimm­te Kran­ken­kas­sen die Bear­bei­tung von Rech­nun­gen für Lei­stun­gen nach dem...

17. Dezember 2003

EDÖB – Datenschutz verbietet heimliche Vaterschaftstests

Unter­neh­men, die in der Schweiz Vater­schafts­tests ver­trei­ben wol­len, müs­sen Vor­keh­ren tref­fen, um sicher zu stel­len, dass die schrift­li­che Ein­wil­li­gung aller betrof­fe­nen Per­so­nen vor­liegt. Sie müs­sen die Rechts­gül­tig­keit der...

1. Februar 2003

Regierungsrat AG: Einsichtsrecht Angehöriger in die Krankengeschichte; Arztgeheimnis; Verhältnismässigkeit (AGVE 2002 687)

Her­aus­ga­be der Kran­ken­ge­schich­te. – Die bean­trag­te Ein­sicht in die Kran­ken­ge­schich­te kann nicht aus Grün­den des post­mor­ta­len Per­sön­lich­keits­schut­zes der ver­stor­be­nen Per­son ver­wehrt wer­den (Erw. 2). – Die ein­schlä­gi­gen Daten­schutz­ge­set­ze...

20. November 2002