Kategorie: Notizen

Im Bereich “Noti­zen” fin­den Sie Hin­wei­se auf Berich­te, Publi­ka­tio­nen und ande­re Inhal­te Drit­ter, auf die wir nur ver­wei­sen wol­len. Auf der rech­ten Sei­te fin­den Sie die häu­fig­sten The­men in die­sem Bereich.

DLA Piper: “Explore GDPR”-App

Die inter­na­tio­na­le Kanz­lei DLA Piper hat heu­te eine App zur DSGVO vor­ge­stellt. Die App (für iPho­ne und Andro­id) ent­hält den Text der DSGVO mit den Erwä­gungs­grün­den und den...

27. April 2017

Swiss-U.S. Privacy Shield: Selbstzertifizierungen sind ab heute möglich

Ab heu­te (12. April 2017) kön­nen US-Unter­neh­men beim DOC den Zer­ti­fi­zie­rungs­pro­zess unter dem Swiss-U.S. Pri­va­cy Shield ein­lei­ten. Der Pri­va­cy Shield (vgl. unse­re Über­sicht und unse­re bis­he­ri­gen Bei­trä­ge zum The­ma)...

12. April 2017

Elektronisches Patientendossier: Gesetz und Verordnungen in Kraft am 15.4.2017

Wie swiss­blawg berich­tet, tre­ten das Bun­des­ge­setz über das elek­tro­ni­sche Pati­en­ten­dos­sier (EPDG), die Ver­ord­nung über das elek­tro­ni­sche Pati­en­ten­dos­sier (EPDV) und die Ver­ord­nung des EDI über das elek­tro­ni­sche Pati­en­ten­dos­sier (EPDV-EDI)...

4. April 2017

Vorentwurf zum DSG: Gegenüberstellung zum geltenden DSG

Wal­der Wyss hat als Arbeits­un­ter­la­ge eine Gegen­über­stel­lung des Vor­ent­wurfs zum DSG mit dem gel­ten­den DSG ver­öf­fent­licht, mit Bemer­kun­gen zu den jewei­li­gen Vor­schlä­gen aus dem Erläu­ern­den Bericht:

9. Februar 2017

Leitlinien des Beratenden Ausschusses der Europarats-Konvention 108 zu “Big Data”

Der Bera­ten­de Aus­schuss der Euro­pa­rats-Kon­ven­ti­on 108 hat mit Datum vom 23. Janu­ar 2017 Leit­li­ni­en zu Big Data ver­öf­fent­licht (“Gui­de­li­nes on the Pro­tec­tion of Indi­vi­du­als with Regard to the...

27. Januar 2017

swissblawg: 1B_185/2016: Facebook Schweiz ist nicht “Inhaberin” von Facebook-Nutzerdaten und damit nicht zur Herausgabe zu verpflichten

Wie swiss­blawg berich­tet, hat das BGer ent­schie­den, dass die schwei­ze­ri­sche Län­der­ge­sell­schaft nicht “Inha­be­rin” im straf­pro­zes­sua­len Sinn von Nut­zer­da­ten ist und des­halb im Rah­men eines Straf­ver­fah­rens nicht zur Her­aus­ga­be...

6. Januar 2017

swissblawg: 1C_33/2016: Anspruch auf Informationen nach kant. Informationsrecht; fehlende gesetzliche Grundlagen für ein Publikationsverbot, aber Schwärzung zum Schutz von Drittinteressen

swiss­blawg berich­tet über ein Urteil des Bun­des­ge­richts, das einen Zugangs­an­spruch nach § 24 ff. des Zür­cher IDG betraf. Die kan­to­na­len Instan­zen hat­ten den Zugang zu Unrecht mit der...

6. Januar 2017

swissblawg → 1B_26/2016: Beweisverwertungsverbot im Verfahren gegen Prof. Ritzmann bestätigt; Verletzung von StPO 197 bei der Erhebung von Email- und Telefondaten

swiss­blawg fasst das Urteil 1B_26/2016 des BGer i.S. Ritzmann/Mörgeli zusam­men: Das BGer bestä­tigt ein Beweis­ver­wer­tungs­ver­bot von durch die Uni­ver­si­tät Zürich mas­sen­wei­se erho­be­nen Email- und Tele­fon­da­ten, weil ein hin­rei­chen­der...

21. Dezember 2016

Veranstaltungshinweis: 10. Tagung zum Datenschutz – Jüngste Entwicklungen

Die von Mar­ti­na Ario­li für das Euro­pa Insti­tut jähr­lich orga­ni­sier­te und gelei­te­te Tagung zum Daten­schutz fin­det am 8. Febru­ar 2017 im Kon­gress­haus statt, mit fol­gen­den The­men: 13.30−13.45 Uhr:...

21. November 2016

swissblawg zu 1C_14/2016: Outlook-Agenda eines Kadermitglieds als amtliches Dokument

Das Bun­des­ge­richt hat­te im Ent­scheid 1C_14/2016 zu beur­tei­len, ob die Agen­da des Rüstungs­chefs ein amt­li­ches Doku­ment i.S.v. Art. 5 BGÖ hand­le, wie swiss­blawg zusam­men­fasst: Sie [die Out­look-Agen­da] stellt nicht...

5. November 2016

Nichtigkeitsklage gegen das EU-U.S. Privacy Shield beim EuGH eingereicht

Gestern (26. Okto­ber 2016) berich­te­te Reu­ters, dass die Digi­ti­al Rights Ire­land Ltd beim Euro­päi­schen Gerichts­hof eine Nich­tig­keits­kla­ge gegen den Ange­mes­sen­heits­be­schluss der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on über das EU-U.S. Pri­va­cy Shield...

27. Oktober 2016

swissblawg: 6B_1293/2015: Unterscheidung zwischen genehmigungsbedürftiger verdeckter Ermittlung und genehmigungsfreier verdeckter Fahndung (amtl. Publ.)

Das BGer hat vor­lie­gend Kri­te­ri­en auf­ge­stellt zur Unter­schei­dung zwi­schen der geneh­mi­gungs­be­dürf­ti­gen ver­deck­ten Ermitt­lung i.S.v. StPO 285a und der nicht geneh­mi­gungs­be­dürf­ti­gen ver­deck­ten Fahn­dung nach StPO 298.

20. Oktober 2016