Schlagwort: Privacy by design

Postulat Béglé (16.3384): Elektronische medizinische Daten. Eine geschützte, transparente und zielgerichtete Datenerhebung im revidierten Bundesgesetz über den Datenschutz sicherstellen

Postu­lat Béglé (16.3384): Elek­tro­ni­sche medi­zi­ni­sche Daten. Eine geschütz­te, trans­pa­ren­te und ziel­ge­rich­te­te Daten­er­he­bung im revi­dier­ten Bun­des­ge­setz über den Daten­schutz sicher­stel­len Der Bun­des­rat bean­trag­te am 17. August 2016 die Annah­me...

24. August 2016

Postulat Schwaab (13.3806): Schutz der Privatsphäre durch “privacy by default”

Postu­lat Schwa­ab (13.3806): Schutz der Pri­vat­sphä­re durch “pri­va­cy by default” Abge­schrie­ben (25.09.2015) Eingereichter Text Der Bun­des­rat wird beauf­tragt zu prü­fen, ob es zweck­mä­ssig ist, die Daten­schutz­ge­setz­ge­bung dahin­ge­hend zu...

25. September 2013

Interpellation Schelbert (06.3705): Wahrung der elektronischen Privatsphäre

Inter­pel­la­ti­on Schel­bert (06.3705): Wah­rung der elek­tro­ni­schen Pri­vat­sphä­re Erle­digt (23.03.2007) Eingereichter Text Das Epta (European Par­lia­men­ta­ry Tech­no­lo­gy Assess­ment) befasst sich mit Tech­no­lo­gie­fol­gen-Abschät­zung. In einem neu­en Bericht hat das Epta...

23. März 2007