von swiss­blawg:

Die eidg. Räte haben sich am 18. März 2016 auf den Ent­wurf des Bun­des­ge­set­zes betref­fend die Über­wa­chung des Post-und Fern­mel­de­ver­kehrs BÜPF geei­nigt, nach­dem der letz­te Streit­punkt (der Spei­cher­ort von Vor­rats­da­ten) berei­nigt wur­de. Der Ent­wurf wur­de im BBl 2016 1991 ff. ver­öf­fent­licht.

Die Refe­ren­dums­frist läuft bis am 7. Juli 2016. Die Samm­lung von Unter­schrif­ten für ein Refe­ren­dum hat bereits begon­nen.

Posted by David Vasella

RA Dr. David Vasella ist Rechtsanwalt bei FRORIEP. Er ist auf IT-, Datenschutz- und Immaterialgüterrecht spezialisiert und ist Lehrbeauftragter der Universität Zürich. Er ist Gründer von swissblawg.