Schlagwort: Singularisierung

Rosenthal, Personendaten ohne Identifizierbarkeit?, digma 4/2017

David Rosen­thal hat in der soeben erschie­ne­nen Aus­ga­be 4/2017 der dig­ma [Swiss­lex] einen Auf­satz zum The­ma “Sin­gu­la­ri­sie­rung” ver­fasst, d.h. zur Fra­ge, ob es für die Bestimm­bar­keit einer Per­son genügt,...

21. Dezember 2017

DSGVO: relativer Ansatz bei der Bestimmung des Personenbezugs, aber Singularisierung statt namentliche Identifizierung

Der EuGH hat soeben sein Urteil i.S. Brey­er c. Deutsch­land gefällt. Er hat dar­in fest­ge­hal­ten, dass nach der gel­ten­den Richt­li­nie bei der Qua­li­fi­ka­ti­on einer Infor­ma­ti­on als Per­so­nen­da­tum ein...

19. Oktober 2016