Schlagwort: StGB 273

EDÖB – Datenweitergabe an ausländische Behörden

Im All­tag von Unter­neh­men kann es vor­kom­men, dass sich aus­län­di­sche Behör­den an in der Schweiz ansäs­si­ge Unter­neh­men wen­den, um Per­so­nen­da­ten zu erfra­gen. Dabei ist es von Bedeu­tung, ob...

15. Februar 2016

BStGer (23.8.2013): StGB 273; Begriff des Fabrikations- oder Geschäftsgeheimnisses; Geheimhaltungsinteresse

Das Bun­des­straf­ge­richt hat­te im vor­lie­gen­den Urteil vom 23. August 2013 den Vor­wurf zu beur­tei­len, mit meh­re­ren E-Mails sei­en Fabri­ka­ti­ons- oder Geschäfts­ge­h­ei­nis­se ver­ra­ten wor­den. Die Tat­hand­lung selbst war aner­kannt;...

23. August 2013

BGE 104 IV 175: StGB 273

Rege­ste: Art. 273 StGB. Wirt­schaft­li­cher Nach­rich­ten­dienst; Art. 162 StGB. Ver­let­zung des Geschäfts­ge­heim­nis­ses. a) Geschäfts­ge­heim­nis (Erw. 1b, c). b) Schutz­wür­dig­keit des Geheim­hal­tungs­in­ter­es­ses (Erw. 2). c) Zustän­dig­keit, Art. 7 StGB (Erw. 3). d) Vor­satz...

3. Mai 1978

BGE 101 IV 312: StGB 273; Begriff des “Geschäftsgeheimnisses”

Rege­ste: Art. 273 StGB. 1. Begriff des wirt­schaft­li­chen Nach­rich­ten­dien­stes (Erw. 1). 2. Schutz­wür­dig kann auch ein ver­trags­wid­ri­ges Ver­hal­ten sein (Erw. 2). […] Der Aus­druck “Geschäfts­ge­heim­nis” umfasst alle Tat­sa­chen des wirt­schaft­li­chen...

9. Oktober 1975

BGE 98 IV 209: StGB 273; Bedeutung der staatlichen Interessen

Rege­ste Art. 273 StGB, Wirt­schaft­li­cher Nach­rich­ten­dienst. 1. Begriff des Fabri­ka­ti­ons- oder Geschäfts­ge­heim­nis­ses (Erw. 1a). 2. Im wirt­schaft­li­chen Nach­rich­ten­dienst für einen aus­län­di­schen Adres­sa­ten zum Nach­teil eines in der Schweiz ansäs­si­gen...

7. September 1972