Kategorie: Urteile tagged with ‘Banken’

Im Bereich “Urtei­le” fin­den Sie Urtei­le und ande­re bin­den­de Ent­schei­dun­gen von Gerich­ten und Behör­den. Wei­sun­gen und Emp­feh­lun­gen fin­den Sie im Bereich “Behör­den”.

Auf der rech­ten Sei­te fin­den Sie eine Über­sicht über die häu­fig­sten The­men inner­halb des Bereichs Urtei­le.

US-Steuerprogramm: Bundesgericht untersagt Banken die Bekanntgabe der Namen von Anwälten an US-Behörden

Mit heu­ti­ger Medi­en­mit­tei­lung (5.Oktober 2016) ver­öf­fent­lich­te das Bun­des­ge­richt sein Urteil vom 22. Sep­tem­ber 2016 (4A_83/2016), wor­in es einer Tes­si­ner Bank gestützt auf das DSG unter­sagt, den ame­ri­ka­ni­schen Behör­den...

5. Oktober 2016

ArG ZH: OR 328b als eigenständige Verbotsnorm ohne Rechtfertigungsmöglichkeit

Update 20. Juni 2017: Das OGer ZH hat im Dezem­ber 2016 gegen­tei­lig ent­schie­den (Urteil LA160028). Update 23. Mai 2017: Das Urteil wur­de nicht ange­foch­ten und ist in Rechts­kraft...

13. Mai 2016

BVGer (B-5796/2014, 16.3.2016) – Datensammlung der FINMA “Gewähr für einwandfreie Geschäftstätigkeit und Berufsausübung”; gesetzliche Grundlage; Richtigkeit

[Ent­scheid vom Bun­des­ge­richt auf­ge­ho­ben; vgl. den Bericht bei swiss­blawg] Die FINMA führt seit 2009 die Daten­samm­lung „Gewähr für ein­wand­freie Geschäfts­tä­tig­keit und Berufs­aus­übung“ mit dem Zweck „Hilfs­da­ten­samm­lung zur Beur­tei­lung,...

4. Mai 2016

OGer ZH, 8.2.2016: Eine Bank darf keine Personendaten einer Mitarbeiterin an die USA herausgeben

Das OGer ZH hat mit Urteil LB150052 v. 8.2.2016 zunächst ent­schie­den, dass bei Kla­gen von Bank­an­ge­stell­ten gegen die Lie­fe­rung von Daten an das DOJ sowohl das Bezirks­ge­richt als...

2. Februar 2016

BGE 141 III 119: Auskunftsrecht; Herausgabe von Kopien

Rege­ste: Art. 8 Abs. 5, Art. 9 Abs. 1 und 4 DSG, Art. 1 Abs. 3 VDSG, Art. 47 BankG; Ver­pflich­tung einer Bank, ihren (ehe­ma­li­gen) Ange­stell­ten über die sie betref­fen­den per­sön­li­chen Daten, die an...

12. Januar 2015