Kategorie: Urteile

Im Bereich “Urtei­le” fin­den Sie Urtei­le und ande­re bin­den­de Ent­schei­dun­gen von Gerich­ten und Behör­den. Wei­sun­gen und Emp­feh­lun­gen fin­den Sie im Bereich “Behör­den”.

Auf der rech­ten Sei­te fin­den Sie eine Über­sicht über die häu­fig­sten The­men inner­halb des Bereichs Urtei­le.

BGer 1C_41/2016 i.S. Moneyhouse: Editionsverfügung zugunsten des EDÖB geschützt

Das Bun­des­ge­richt schützt eine Edi­ti­ons­ver­fü­gung des BVGer zugun­sten des EDÖB gegen eine unge­nann­te Par­tei, bei der es sich aber nur um Money­hou­se han­deln kann (s. auch hier). Das...

10. April 2016

4A_328/2015: Streitigkeiten über Datenlieferungen an das DOJ sind nicht vermögensrechtlicher Natur (swissblawg)

Von swiss­blawg, 4A_328/2015: Strei­tig­kei­ten über Daten­lie­fe­run­gen an das DOJ sind nicht ver­mö­gens­recht­li­cher Natur: Sodann bestä­tigt das BGer, dass Strei­tig­kei­ten über Daten­lie­fe­run­gen an das DOJ nicht ver­mö­gens­recht­li­cher Natur ist....

3. März 2016

EGMR, Bărbulescu v. Rumänien: Berechtigtes Interesse des Arbeitgebers, die Verwendung der Arbeitszeit zu verifizieren

Der EGMR hat mit Urteil vom 2.1.2016 den Zugriff eines Arbeit­ge­bers auf das für beruf­li­chen Zwecke bestimm­te Yahoo-Mes­sen­ger-Kon­to sei­nes Mit­ar­bei­ters im kon­kre­ten Fall als mit EMRK 8 ver­ein­bar erklärt:...

16. Februar 2016

BVGer, A-7588/2015: Richtigkeit (Art. 5 DSG); Beweis (hier betr. ZEMIS)

3.4 Kann bei einer ver­lang­ten bzw. von Amtes wegen beab­sich­tig­ten Berich­ti­gung weder die Rich­tig­keit der bis­he­ri­gen noch die­je­ni­ge der neu­en Per­so­nen­da­ten bewie­sen wer­den, dür­fen grund­sätz­lich weder die einen...

11. Februar 2016

OGer ZH, 8.2.2016: Eine Bank darf keine Personendaten einer Mitarbeiterin an die USA herausgeben

Das OGer ZH hat mit Urteil LB150052 v. 8.2.2016 zunächst ent­schie­den, dass bei Kla­gen von Bank­an­ge­stell­ten gegen die Lie­fe­rung von Daten an das DOJ sowohl das Bezirks­ge­richt als...

2. Februar 2016

BezGer ZH: Zulässiger Beizug von Schreibbüros durch Ärzte (Tages-Anzeiger)

Aus dem Tages-Anzei­ger vom 11.1.2016: Mit­te Novem­ber muss­te sich ein Psychi­ater vor dem Bezirks­ge­richt Zürich wegen Ver­let­zung des Berufs­ge­heim­nis­ses ver­ant­wor­ten. Ihm wur­de vor­ge­wor­fen, er habe einen heik­len, umfas­sen­den...

11. Januar 2016

BGer, 1C_66/2015: Nichteintreten auf die Beschwerde der EFK betr. Whistleblowing-Meldestelle

Das BGer tritt nicht ein auf die Beschwer­de der EFK gegen das Urteil des BVGer in Sachen Whist­leb­lo­wing-Mel­de­stel­le (BGer 1C_66/2015 (12.11.2015). Damit ist das Urteil des BVGer rechts­kräf­tig....

12. November 2015

Urteil des OGer ZH vom 27. Oktober 2015 betr. Akteneinsicht einer inkriminierten Person

3.1. Whist­leb­lo­wer sind Per­so­nen, die auf Miss­stän­de in ihrer Orga­ni­sa­ti­on auf­merk­sam machen. Wer­den die Miss­stän­de gegen­über Insti­tu­tio­nen ausser­halb der eige­nen Orga­ni­sa­ti­on (Auf­sichts­be­hör­den, Medi­en, usw.) gemel­det, spricht man von...

27. Oktober 2015

Urteil des EuGH i.S. Schrems vom 6. Oktober 2015, Rs. C‑362/14

Das Urteil des EuGH i.S. Schrems vom 6. Okto­ber 2015: Bindung der Datenschutz-Aufsichtsbehörden: 36 Unter die­sen Umstän­den hat der High Court beschlos­sen, das Ver­fah­ren aus­zu­set­zen und dem Gerichts­hof...

6. Oktober 2015

BGer, 1C_59/2015: Beweis der Vollständigkeit einer datenschutzrechtlichen Auskunft

Aus swiss­blawg zum Urteil 1C_59/2015: Das BGer äussert sich im vor­lie­gen­den Ent­scheid zum Beweis der Voll­stän­dig­keit einer Aus­kunft i.S.v. Art. 8 DSG. Nach Auf­fas­sung des BVGer und einer in...

17. September 2015

BGer, 4A_506/2014: Rechtsmissbräuchlichkeit eines Auskunftsgesuchs; Verweigerungsgrund des Gesetzes

Das BGer stützt sich in die­sem Urteil vom 3.7.2015 auf BGE 141 III 119 und BGE 138 III 425 und stellt fest, dass ein Aus­kunfts­be­geh­ren nicht rechts­miss­bräuch­lich ist, wenn...

3. Juli 2015

HGer BE: kein Schutz einer Sammlung von Prüfungsfragen

Ent­scheid des HGer BE vom 17. Juni 2015, HG 15 39: Art. 6, 9 und 16 Abs. 1 URG: Begriff des Urhe­bers; Schöp­fer­prin­zip; Aktiv­le­gi­ti­ma­ti­on Arbeit­ge­ber oder juri­sti­sche Per­so­nen, wel­che nicht schöp­fe­risch...

17. Juni 2015