Privacy Shield und Standardvertragsklauseln zur Überprüfung vor dem EuGH

Fast unter dem Radar der öffent­li­chen Auf­merk­sam­keit wur­de am ver­gan­ge­nen Diens­tag vor dem EuGH erneut in Sachen Schrems ver­han­delt (C-311/18). Das erste Urteil des EuGH in Sachen Schrems...

16. Juli 2019

OLG Dresden (11.6.2019): Kein immaterieller Schadenersatz bei Bagatellverstössen ohne ernsthafte Beeinträchtigung

In einem Beschluss des Ober­lan­des­ge­richts Dres­den (OLG) vom 11.6.2019 (bei de lege data als PDF abruf­bar) fin­den sich inter­es­san­te Aus­füh­run­gen zu Art. 82 DSGVO (Scha­den­er­satz). In der Sache...

13. Juli 2019

ICO: Empfehlungen für

Die eng­li­sche Auf­sichts­be­hör­de ICO hat ihre Leit­li­ni­en zu Coo­kies und ähn­li­chen Tech­no­lo­gi­en anfangs Juli 2019 auf­da­tiert. Aus Sicht der ICO gilt u.a.: Ein­wil­li­gun­gen kön­nen nicht in Nut­zungs­be­din­gun­gen von...

13. Juli 2019

HmbBfDI: Anforderungen an die Infrastruktur eines EU-Vertreters

Die FIFA ist bekannt­lich ein in der Schweiz ansäs­si­ger, aber inter­na­tio­nal täti­ger Ver­ein. Sie hat daher einen – in Ham­burg ansäs­si­gen – EU-Ver­tre­ter i.S.v. Art. 27 i.V.m. Art....

13. Juli 2019

Facebook: Busse von USD 5 Mia. betr. Cambridge Analytica

Wie Medi­en berich­ten (NY Times, NZZ), haben sich Face­book und die US-ame­ri­ka­ni­sche Federal Tra­de Com­mis­si­on (FTC) über eine Bus­se von ca. USD 5 Mia. geei­nigt. Die Eini­gung steht unter...

13. Juli 2019

ICO: Ankündigung hoher Bussen gegen Marriott (CHF 122 Mio.) und British Airways (CHF 226 Mio.)

Die eng­li­sche Auf­sichts­be­hör­de, das Infor­ma­ti­on Commissioner’s Office, hat in zwei Fäl­len hohe Bus­sen in Aus­sicht gestellt: Mar­riott: umge­rech­net CHF 122 Mio. gegen Mar­riott Inter­na­tio­nal infol­ge eines Daten­lecks, bei...

12. Juli 2019

Auskunftsrecht: Urteil des LG Köln vom März 2019; keine Auskunft betr. bestimmte interne Vorgänge, Korrespondenz und rechtliche Analysen

Das Land­ge­richt Köln (LG Köln, AZ 26 O 25/18, 18. März 2019) hat sich eben­falls zum Aus­kunfts­recht nach Art. 15 DSGVO geäu­ssert: [Aus Art. 15 DSGVO] ergibt sich ein...

28. Juni 2019

Hessischer Datenschutzbeauftragter: 47. Tätigkeitsbericht – kein Recht auf Kopien von Dokumenten und E-Mails

Der Hes­si­sche Daten­schutz­be­auf­trag­te hat sei­nen 47. Tätig­keits­be­richt ver­öf­fent­licht. Bemer­kens­wert sind Vor allems­ei­ne Aus­füh­run­gen zum Umfang des Aus­kunfts­an­spruchs nach Art. 15 DSGVO. Zunächst äussert er sich zum Gegen­stand des...

26. Juni 2019

EDÖB: Tätigkeitsbericht 2018/2019 veröffentlicht

Der EDÖB hat sei­nen 26. Tätig­keits­be­richt (2018 / 2019) ver­öf­fent­licht, wie immer in drei Tei­le unter­teilt, (1) Daten­schutz, (2) Öffent­lich­keits­prin­zip und (3) EDÖB. Her­vor­zu­he­ben sind aus Sicht der...

26. Juni 2019

Übersicht behördlicher Stellungnahmen zur DSGVO

Seit dem Wirk­sam­wer­den der DSGVO am 25. Mai 2018 – und schon zuvor – haben Behör­den eine gro­sse Zahl von Stel­lung­nah­men ver­fasst. Tay­lor Wes­sing hat auf 51 Sei­ten...

6. Juni 2019

Italien: Busse von EUR 2 Mio. für intransparentes und unzulässiges Telemarketing

Die ita­lie­ni­sche Auf­sichts­be­hör­de, der Garan­te per la Pro­te­zio­ne dei Dati Per­so­na­li, hat mit Ent­scheid vom 11. April 2019 eine Bus­se von mehr als EUR 2 Mio. gegen ein Unter­neh­men...

5. Juni 2019

SPK-N: Beratung des E-DSG im NR in der Herbstsession

Wie die SPK-N in einer Medi­en­mit­tei­lung vom 29. Mai 2019 mit­ge­teilt hat, rech­net sie damit, dass der Ent­wurf des DSG in der Herbst­ses­si­on im Natio­nal­rat wird behan­delt wer­den...

3. Juni 2019