Monat: Oktober 2019

Deutschland: Gutachten der Datenethikkommission

Die Daten­ethik­kom­mis­si­on – “DEK”, ein von der deut­schen Bun­des­re­gie­rung ein­ge­setz­tes Gre­mi­um – hat ein umfang­rei­ches Gut­ach­ten zur Daten­ethik ver­öf­fent­licht (eine Kurz­fas­sung ist eben­falls ver­füg­bar). Ihr Auf­trag war fol­gen­der:...

29. Oktober 2019

BGer: Automatische Fahrzeugfahndung im Kanton Thurgau rechtswidrig (6B_908/2018)

Das Bun­des­ge­richt hat mit Urteil vom 7. Okto­ber 2019 ent­schie­den, dass das Thur­gau­er Poli­zei­ge­setz kei­ne hin­rei­chend bestimm­te gesetz­li­che Grund­la­ge für eine auto­ma­ti­sche Fahr­zeug­fahn­dung und Ver­kehrs­über­wa­chung (“AFV”) bil­det. Bei...

29. Oktober 2019

Google Analytics im Fadenkreuz

Berich­ten zufol­ge (z.B. hier und hier) sind bei deut­schen Behör­den zahl­rei­che Beschwer­den wegen der Ver­wen­dung von Goog­le Ana­ly­tics ein­ge­gan­gen – es betrifft deutsch­land­weit anschei­nend rund 200’000 Fäl­le. Hin­ter­grund...

29. Oktober 2019

DSG-Revision – nächste Etappe: Beratung im Ständerat

Nach Abschluss der Detail­be­ra­tun­gen zur Revi­si­on des Daten­schutz­ge­set­zes im Natio­nal­rat wird das Geschäft nun von der Staats­po­li­ti­schen Kom­mis­si­on des Stän­de­ra­tes (SPK‑S) bera­ten. Da die Zeit drängt, sol­len die...

28. Oktober 2019

BGer: Vergleichsgespräche in Zivilprozess sind nicht öffentlich – Journalistin zu Recht ausgeschlossen (4A_179/2019)

Das BGer hat die Auf­fas­sung des Ober­ge­richts und zuvor des Arbeits­ge­richts Zürich geschützt, dass im Zivil­pro­zess geführ­te Ver­gleichs­ge­sprä­che nicht dem Grund­satz der Öffent­lich­keit der Justiz unter­ste­hen, weil sie...

14. Oktober 2019

6B_1188/2018: Verwertbarkeit privater Dashcam-Aufnahmen im Strafprozess hier verneint

Das Bun­des­ge­richt hat sich im Urteil 6B_1188/2018 vom 26. Sep­tem­ber 2019 zur umstrit­te­nen Fra­ge geäu­ssert, unter wel­chen Umstän­den pri­va­te Auf­nah­men aus Dash­cam-Kame­ras im Straf­ver­fah­ren ver­wert­bar sind. Das Bezirks­ge­richt...

13. Oktober 2019

EuGH (Rs. C‑673/17, Planet49): Die Einwilligung in das Setzen von Cookies muss aktiv erteilt werden

Der EUGH hat in sei­nem Urteil vom 1. Okto­ber 2019 (Urteil in der Rechts­sa­che C‑673/17, Planet49) ent­schie­den, dass vor­ein­ge­stell­te Ankreuz­käst­chen, die der Nut­zer zur Ver­wei­ge­rung sei­ner Ein­wil­li­gung abwäh­len...

1. Oktober 2019