BGer 1C_273/2020 (amtl. Publ.): Daten­schutz­an­for­de­run­gen an elek­tro­ni­sche Wasserzähler

Auch bei einer Ver­schlüs­se­lung, deren Umge­hung 640 Tril­lio­nen Jah­re in Anspruch nimmt, sind die Grund­sät­ze der Daten­ver­mei­dung und Daten­spar­sam­keit zu beach­ten. So hat das Bun­des­ge­richt im Urteil 1C_273/2020 (zur amtl. Publ. vor­ge­se­hen) ent­schie­den. Dar­in setzt es sich detail­liert mit der Zuläs­sig­keit der Daten­be­ar­bei­tung durch elek­tro­ni­sche Was­ser­zäh­ler aus­ein­an­der und … wei­ter­le­sen

BGer 1C_367/2020 (amtl. Publ.): Sach­li­cher Anwen­dungs­be­reich des BGÖ

Das Bun­des­ge­richt hat sich im fran­zö­sisch­spra­chi­gen Urteil 1C_367/2020 (zur amtl. Publ. vor­ge­se­hen) zum sach­li­chen Anwen­dungs­be­reich des BGÖ geäu­ssert: Der Aus­schluss­grund für Pro­zess­ak­ten nach Art. 3 Abs. 1 Bst. a BGÖ ist restrik­tiv zu ver­ste­hen. Ein loser Zusam­men­hang zu einem Ver­fah­ren genügt dem­nach nicht. Viel­mehr müs­sen die Doku­men­te «pré­cis­é­ment la pro­cé­du­re au … wei­ter­le­sen