Irland: Ent­schei­dun­gen betr. Twit­ter, Whats­App, Face­book und Insta­gram in Kon­sul­ta­ti­on bzw. Vor­be­rei­tung

Die iri­sche Daten­­schutz-Auf­­­sicht­s­­be­­hör­­de mel­det, dass sie den ande­ren betei­lig­ten Auf­sichts­be­hör­den den Ent­wurf einer Ent­schei­dung gegen Twit­ter (mit Sitz in Irland) nach Art. 60 DGSVO zuge­stellt hat. Die Ent­schei­dung betrifft die Fra­ge, ob Twit­ter die Anfor­de­run­gen an die Mel­dung von Daten­schutz­ver­let­zun­gen ein­ge­hal­ten hat. Die­se Ent­schei­dung steht im Kon­text ande­rer … wei­ter­le­sen

Face­book: Bus­se von USD 5 Mia. betr. Cam­bridge Ana­ly­ti­ca

Wie Medi­en berich­ten (NY Times, NZZ), haben sich Face­book und die US-ame­­ri­­ka­­ni­­sche Federal Tra­de Com­mis­si­on (FTC) über eine Bus­se von ca. USD 5 Mia. geei­nigt. Die Eini­gung steht unter dem Vor­be­halt der Zustim­mung des Depart­ment of Jus­ti­ce (DOJ). Eben­falls Teil der Eini­gung ist offen­bar eine ver­schärf­te Auf­sicht über den … wei­ter­le­sen

DSK: DSGVO-26-Ver­ein­ba­rung von Face­book nicht rechts­kon­form

Die deut­sche Daten­­schutz-Kon­­fe­­renz hat in einem auf den 1. April 2019 datier­ten Posi­ti­ons­pa­pier (Posi­tio­nie­rung zur Ver­ant­wort­lich­keit und Rechen­schafts­pflicht bei Face­­book-Fan­­pa­ges sowie der auf­sichts­be­hörd­li­chen Zustän­dig­keit) die Auf­fas­sung ver­tre­ten, dass die von Face­book bereit­ge­stell­te Ver­ein­ba­rung zur gemein­sa­men Ver­ant­wor­tung den Anfor­de­run­gen von Art. 26 DSGVO an sol­che Ver­ein­ba­run­gen nicht genü­ge. Face­book … wei­ter­le­sen

Face­book-Ent­scheid des Bun­des­kar­tell­amts zu Nut­zer­da­ten

Das Bun­des­kar­tell­amt (BKar­tA) hat Face­book in einem mit Span­nung erwar­te­ten Ent­scheid ein­schnei­den­de Beschrän­kun­gen hin­sicht­lich der Ver­ar­bei­tung von Nut­zer­da­ten auf­er­legt. Am 7. Febru­ar 2019 hat das BKar­tA im Rah­men einer Pres­se­mit­tei­lung und einem Hin­ter­grund­pa­pier über den Ent­scheid berich­tet (sowie am 17. Dezem­ber 2017 über das lau­fen­de Ver­fah­ren im Rah­men … wei­ter­le­sen

Face­book Fan­pages: Ver­ein­ba­rung zur gemein­sa­men Ver­ant­wor­tung

Der EuGH hat bekannt­lich am 5. Juni 2018 in Sachen Face­book Fan­pages auf Vor­la­ge des deut­schen Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richts ent­ge­gen der Vor­in­stan­zen ent­schie­den (Rs. C‑210/16), dass der Betrei­ber einer Face­book Fan­page gemein­sam mit Face­book ver­ant­wort­lich sei, weil der Betrei­ber durch geeig­ne­te Ein­stel­lun­gen beein­flusst, wel­che Per­so­nen­da­ten Face­book von den Besu­chern der … wei­ter­le­sen

EuGH: Unter­neh­men sind gemein­sam ver­ant­wort­lich mit Face­book

Hin­ter­grund des gest­ri­gen EuGH-Urteils (Rs. C‑210/16) war eine Unter­las­sungs­ver­fü­gung des „Unab­hän­gi­gen Lan­des­zen­trums für Daten­schutz Schle­­s­­­wig-Hol­­­stein“ (ULD) gegen den Betrei­ber einer Fan­page durch die Wirt­schafts­aka­de­mie Schle­­s­­­wig-Hol­­­stein GmbH. Das ULD begrün­de­te die Unter­sa­gun­gen damit, dass Face­book Daten­schutz­ver­stö­sse bege­he und die Betrei­ber von Face­­­book-Sei­­­ten dafür mit­ver­ant­wort­lich sei­en. Face­book platz­iert Coo­kies auf den End­ge­rä­ten der … wei­ter­le­sen

swiss­b­lawg: 1B_185/2016: Face­book Schweiz ist nicht “Inha­be­rin” von Face­book-Nut­zer­da­ten und damit nicht zur Her­aus­ga­be zu ver­pflich­ten

Wie swiss­b­lawg berich­tet, hat das BGer ent­schie­den, dass die schwei­ze­ri­sche Län­der­ge­sell­schaft nicht “Inha­be­rin” im straf­pro­zes­sua­len Sinn von Nut­zer­da­ten ist und des­halb im Rah­men eines Straf­ver­fah­rens nicht zur Her­aus­ga­be von Nut­zer­da­ten gezwun­gen wer­den kann.

Bun­des­ge­richt: Face­book Schweiz muss kei­ne Nut­zer­da­ten her­aus­ge­ben

Die Staats­an­walt­schaft Waadt hat­te ver­sucht mit­tels einer an die Geschäfts­füh­rer von Face­book Switz­er­land Sàrl gerich­te­te Her­aus­ga­be­ver­fü­gung die Her­aus­ga­be von Iden­ti­tät, Zugangs­da­ten und IP Adres­se des Inha­bers eines in der Schweiz eröff­ne­ten Face­­book-Pro­­­fils zu erlan­gen. Hin­ter­grund war der Ver­dacht, dass über das auf ein Pseud­onym lau­ten­de und in der … wei­ter­le­sen