Schlagwort: Auskunftsrecht

Revision des DSG: SPK-SR will deutliche Verschärfungen; in der Wintersession im Ständerat

Die SPK-SR hat die Vor­be­ra­tung des Ent­wurfs des DSG abge­schlos­sen und die Vor­la­ge in der Gesamt­ab­stim­mung ein­stim­mig ange­nom­men (Medi­en­mit­tei­lung). Der Stän­de­rat kann das Geschäft damit in der Win­ter­ses­si­on...

20. November 2019

VGer ZH (VB.2019.00153): Einsichtsgesuch nach kantonalem Schulrecht abgewiesen; evtl. rechtsmissbräuchlich

Das Ver­wal­tungs­ge­richt des Kan­tons Zürich hat einen Ent­scheid der Kreis­schul­pfle­ge B der Stadt Zürich geschützt (Urteil VB.2019.00153 vom 12. Sep­tem­ber 2019, bei dem es um die Ein­sicht eines Vaters...

10. November 2019

SPK‑N: Ergebnisse der Vorberatungen

Die Staats­po­li­ti­sche Kom­mis­si­on (SPK‑N) hat die Bera­tun­gen zum DSG-Revi­si­ons­ent­wurf des Bun­des­ra­tes abge­schlos­sen. Die Fah­ne beinhal­tet in ver­schie­de­nen Punk­ten Abwei­chun­gen vom Ent­wurf des Bun­des­ra­tes, so nament­lich die fol­gen­den Ände­run­gen...

3. September 2019

FAZ: Missbrauch des Auskunftsrechts zur Beschaffung von Daten Dritter

Die FAZ hat berich­tet, wie das Aus­kunfts­recht nach Art. 15 DSGVO dazu miss­braucht wer­den kann, an Infor­ma­tio­nen Drit­ter zu gelan­gen. Unter­neh­men müs­sen dies einer­seits ver­hin­dern und dafür den...

16. August 2019

Auskunftsrecht: Urteil des LG Köln vom März 2019; keine Auskunft betr. bestimmte interne Vorgänge, Korrespondenz und rechtliche Analysen

Das Land­ge­richt Köln (LG Köln, AZ 26 O 25/18, 18. März 2019) hat sich eben­falls zum Aus­kunfts­recht nach Art. 15 DSGVO geäu­ssert: [Aus Art. 15 DSGVO] ergibt sich ein...

28. Juni 2019

Hessischer Datenschutzbeauftragter: 47. Tätigkeitsbericht – kein Recht auf Kopien von Dokumenten und E‑Mails

Der Hes­si­sche Daten­schutz­be­auf­trag­te hat sei­nen 47. Tätig­keits­be­richt ver­öf­fent­licht. Bemer­kens­wert sind Vor allems­ei­ne Aus­füh­run­gen zum Umfang des Aus­kunfts­an­spruchs nach Art. 15 DSGVO. Zunächst äussert er sich zum Gegen­stand des...

26. Juni 2019

LG Köln vom 18.03.2019: Umfang des Rechts auf Kopie nach Art. 15 DSGVO

Das Land­ge­richt Köln hat in einem Teil­ur­teil vom 18.03.2019 (26 O 25/18) über den Umfang des Rechts auf Kopie als Teil des Aus­kunfts­rechts von Art. 15 DSGVO ent­schie­den –...

28. Mai 2019

BVwG AT: Beurteilung einer Datenschutzerklärung (Angabe von Zweck und Empfängern)

Das öster­rei­chi­sche Bun­des­ver­wal­tungs­ge­rict (BVwG) hat in einem Urteil vom 10. Dezem­ber 2018 (Geschäfts­zahl W211 2188383 – 1) über die daten­schutz­recht­li­che Aus­kunfts­er­tei­lung einer Bank ent­schie­den. Angabe der Verarbeitungszwecke Zunächst hielt das...

29. April 2019

Regionalgericht Bern-Mittelland: Kein Anspruch auf Bekanntgabe individueller Empfänger nach Art. 8 DSG und Art. 15 DSGVO

Update: Das Urteil ist rechts­kräf­tig. — In einem noch nicht rechts­kräf­ti­gen Ent­scheid vom 13. März 2019 hat das Regio­nal­ge­richt Bern-Mit­­tel­­land erwo­gen, dass weder aus Art. 8 DSG noch aus...

25. März 2019

HGer ZH (15.5.17): Pflicht des Anbieters zur Datenherausgabe; Ergänzung eines diesbzgl. lückenhaften ASP-Vertrags

Das Zür­cher Han­dels­ge­richt hat­te im rechts­kräf­ti­gen Urteil HG150185‑O vom 15. Mai 2017 über das fol­gen­de Rechts­be­geh­ren zu befin­den: 1a. Es sei die Beklag­te zu ver­pflich­ten, sämt­li­che auf ihrem...

4. Juli 2018

BGE 144 III 100 (28.2.18): klageweise Durchsetzbarkeit von Informationsrechten eines Verwaltungsrats

Das BGer hat am 28. Febru­ar 2018 in BGE 144 III 100 ent­schie­den, dass die Aus­­­kunfts- und Ein­sichts­rech­te der VR-Mit­­­­glie­­­der bei einer AG gemäss Art. 715a OR durch eine...

4. Juli 2018

OGer ZH: kein Auskunftsrecht betr. Daten einer verstorbenen Person, Art. 1 Abs. 7 VDSG bundesrechtswidrig; Dispositionsmaxime bei Klagen auf Auskunftserteilung

Das Ober­ge­richt des Kan­tons Zürich hat in einem Urteil vom 16. Novem­ber 2016 (NP160017; Swiss­lex) zum Aus­kunfts­recht zu Daten geäu­ssert, die eine ver­stor­be­ne Per­son betref­fen. Art. 1 Abs. 7 VDSG...

4. April 2017