Das Bun­des­amt für Justiz hat die Revi­si­ons­vor­schlä­ge des Bun­des­rats und der Mehr­heit der Staats­po­li­ti­schen Kom­mis­si­on dar­auf­hin ana­ly­siert, ob sie jeweils der Euro­pa­rats­kon­ven­ti­on 108 (ERK 108) und der DSGVO ent­spre­chen, ob sie im Hin­blick auf den Ange­mes­sen­heits­be­schluss der EU pro­ble­ma­tisch sind, ob sie mit den Schen­gen-Ver­trä­gen kom­pa­ti­bel sind und ob sie sich auf dem Schutz­ni­veau des heu­ti­gen DSG bewe­gen. Die Tabel­le ist hier abruf­bar.

Posted by David Vasella

RA Dr. David Vasella ist Rechtsanwalt bei FRORIEP. Er ist auf IT-, Datenschutz- und Immaterialgüterrecht spezialisiert und ist Lehrbeauftragter der Universität Zürich. Er ist Gründer von swissblawg.