datenrecht.ch

CH-US Data Pri­va­cy Frame­work: kurz vor dem Ziel

Der US-ame­ri­ka­ni­sche Att­or­ney Gene­ral hat die Schweiz am 7. Juni 2024 als “Qua­li­fy­ing Sta­te” i.S.d. Exe­cu­ti­ve Order 14086 (Exe­cu­ti­ve Order On Enhan­cing Safe­guards For United Sta­tes Signals Intel­li­gence Acti­vi­ties, die Grund­la­ge des Data Pri­va­cy Frame­work) bezeich­net.

Die­se Bezeich­nung ist Vor­aus­set­zung für die Anwend­bar­keit des Beschwer­de­me­cha­nis­mus in der Exe­cu­ti­ve Order und damit dafür, dass die Schweiz die Ange­mes­sen­heit des erreich­ten Schut­zes für zer­ti­fi­zier­te US-Unte­neh­men aner­ken­nen kann. Der Ball liegt nun bei der Schweiz, sie muss Anhang 1 der DSV ent­spre­chend anpassen.

Behörde

Gebiet

Themen

Ähnliche Beiträge

Newsletter