DSG 17

BVGer, A‑6315/2014: Ein­sicht der Gemein­de Mei­len in Kar­tell­ver­fah­rens­ak­ten nach DSG 19 I lit. a; Anfor­de­run­gen an das Gesuch; Sub­si­dia­ri­tät; Amtsgeheimnis

Das Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richt hat am 23. August 2016 ent­schie­den, dass die WEKO Daten eines abge­schlos­se­nen Kar­tell­ver­fah­rens auf dem Weg der Amts­hil­fe an ein Gemein­we­sen bekannt­ge­ben darf (Ent­scheid als PDF). Die­se Fra­ge stell­te sich im Zusam­men­hang mit einer Sank­ti­ons­ver­fü­gung betref­fend Wettbewerbsabreden

BVGer (B‑5796/2014, 16.3.2016) – Daten­samm­lung der FINMA “Gewähr für ein­wand­freie Geschäfts­tä­tig­keit und Berufs­aus­übung”; gesetz­li­che Grund­la­ge; Richtigkeit

[Ent­scheid vom Bun­des­ge­richt auf­ge­ho­ben; vgl. den Bericht bei swiss­b­lawg] Die FINMA führt seit 2009 die Daten­samm­lung „Gewähr für ein­wand­freie Geschäfts­tä­tig­keit und Berufs­aus­übung“ mit dem Zweck „Hilfs­da­ten­samm­lung zur Beur­tei­lung, ob ein­zel­ne natür­li­che Per­so­nen für gewis­se Funk­tio­nen bei Beauf­sich­tig­ten die in

«Swiss Pass»: EDÖB for­dert Löschung der Kontrolldaten

Der EDÖB hat der SBB und dem Ver­band öffent­li­cher Ver­kehr emp­foh­len, auf­grund einer Ver­let­zung des Ver­hält­nis­mä­ssig­keits­grund­sat­zes und man­geln­der gesetz­li­cher Grund­la­ge bereits erho­be­ne Kon­troll­da­ten der Pas­sa­gie­re zu löschen und den Betrieb der Kon­troll­da­ten­bank ein­zu­stel­len (Medi­en­mit­tei­lung des EDÖB): 17.02.2016 – Im

EDÖB – Aus­la­ge­rung von Daten­be­ar­bei­tun­gen durch Bun­des­or­ga­ne in die Cloud

Bun­de­or­ga­ne beab­sich­ti­gen ver­mehrt, Daten­be­ar­bei­tun­gen in die­Cloud aus­zu­la­gern. So haben uns auch in die­sem Berichts­jahr die­ver­ant­wort­li­chen Stel­len kon­tak­tiert und uns um eine daten­schutz­recht­li­che­Ein­schät­zung der geplan­ten Aus­la­ge­run­gen gebe­ten. Quel­le: EDÖB – Aus­la­ge­rung von Daten­be­ar­bei­tun­gen durch Bun­des­or­ga­ne in die Cloud