SPK‑N: Fah­ne zum E‑DSG veröffentlicht

Die Fah­ne betref­fend die for­mel­len Anträ­ge der Staats­po­li­ti­schen Kom­mis­si­on des Natio­nal­ra­tes (SPK‑N) vom 23. Janu­ar 2020 wur­de nun ver­öf­fent­licht. Danach bestehen im Wesent­li­chen die fol­gen­den offi­zi­el­len Anträ­ge der SPK‑N an den Natio­nal­rat: Pro­filing mit hohem Risi­ko (Art. 4 lit. f E‑DSG): Eine Min­der­heit bean­tragt hin­sicht­lich die­ses Begriffs den fol­gen­den Wort­laut: … wei­ter­le­sen

Dif­fe­renz­be­rei­ni­gungs­ver­fah­ren: Bera­tun­gen in der Staats­po­li­ti­schen Kom­mis­si­on des Natio­nal­ra­tes (SPK‑N) abgeschlossen

Die SPK‑N hat die Dif­fe­ren­zen zwi­schen den Kam­mern geprüft und lei­tet ihre Anträ­ge nun an den Natio­nal­rat wei­ter. Ableh­nend zum Beschluss des Stän­de­ra­tes vom 18. Dezem­ber 2019 stellt die SPK‑N ihrem Rat die fol­gen­den Anträ­ge: Es soll am libe­ra­len Begriff des Pro­filings fest­ge­hal­ten wer­den und kei­ne Unter­schei­dung zum … wei­ter­le­sen

Beschlüs­se des Stän­de­rats zum E‑DSG: Fah­nen veröffentlicht

Die Fah­nen zu den Beschlüs­sen des Stän­de­rats wur­den am 20. Dezem­ber 2019 ver­öf­fent­licht (hier, PDF). Wir haben die Gegen­über­stel­lung des Ent­wurfs des Bun­des­rats mit den Beschlüs­sen des Natio­nal­rats und des Stän­de­rats daher in zwei Punk­ten ange­passt. Die aktu­el­le Fas­sung ist in der ursprüng­li­chen Mel­dung auf­da­tiert und auch hier … wei­ter­le­sen

SR: Bera­tung des E‑DSG abgeschlossen

Update 20.12.2019: Auf­grund der inzwi­schen erschie­ne­nen Fah­nen haben wir die Gegen­über­stel­lung der Fas­sun­gen gemäss BR, NR und SR aktua­li­siert (Link s. unten). — Am 18. Dezem­ber 2019 hat der Stän­de­rat den Ent­wurf des DSG (E‑DSG) bera­ten. Er hat sich dabei in wei­ten Tei­len den Beschlüs­sen des Natio­nal­rats ange­schlos­sen (sie­he … wei­ter­le­sen

Daten­schutz­kon­ven­ti­on des Euro­pa­ra­tes: Bun­des­rat ver­ab­schie­det Botschaft

Infol­ge sei­nes Ent­schei­des vom 30. Okto­ber 2019 hat der Bun­des­rat an sei­ner Sit­zung vom 6. Dezem­ber 2019 die Bot­schaft über die Geneh­mi­gung des Pro­to­kolls zur Ände­rung der Daten­schutz­kon­ven­ti­on des Euro­pa­ra­tes ver­ab­schie­det. Für die Rati­fi­ka­ti­on ist aber noch die Zustim­mung des Par­la­ments erfor­der­lich. Mit einem Bei­tritt zur moder­ni­sier­ten Kon­ven­ti­on … wei­ter­le­sen

E‑DSG: Aktua­li­sier­te Zusam­men­stel­lung der Ent­wür­fe gemäss BR, NR und SPK‑S

Wal­der Wyss hat die Gegen­über­stel­lung der Ent­wür­fe des revi­dier­ten DSG auf­da­tiert. Die aktu­el­le Zusam­men­stel­lung (PDF) ent­hält den Ent­wurf des Bun­des­rats, die teils abwei­chen­den Beschlüs­se des Natio­nal­rats, und die Anträ­ge der Mehr­heit der Staats­po­li­ti­schen Kom­mis­si­on des Stän­de­rats. Der Stän­de­rat wird die Bera­tung in der Win­ter­ses­si­on (2. – 20. Dezem­ber 2019) fortsetzen.

SPK-SR: Geburt und Tod des daten­schutz­recht­li­chen Konzernprivilegs?

Gestern wur­den, wie berich­tet, die Vor­schlä­ge der Staats­po­li­ti­schen Kom­mis­si­on des Stän­de­rat (SPK-SR) ver­öf­fent­licht. Eine der inter­es­san­te­ren Neue­run­gen betrifft das Kon­zern­pri­vi­leg: Im Rah­men des Recht­fer­ti­gungs­re­gimes schlägt die SPK-SR vor, den Recht­fer­ti­gungs­grund des wirt­schaft­li­chen Wett­be­werbs leicht aus­zu­deh­nen, gleich­zei­tig aber dort ent­fal­len zu las­sen, wo Per­so­nen­da­ten an Drit­te bekannt­ge­ge­ben wer­den. Die­se … wei­ter­le­sen

SPK-SR: Bera­tun­gen abgeschlossen

Die Staats­po­li­ti­sche Kom­mis­si­on des Stän­de­ra­tes (SPK-SR) hat die Bera­tung der Vor­la­ge für ein neu­es Daten­schutz­ge­setz abge­schlos­sen. Sie hat die Vor­la­ge in der Gesamt­ab­stim­mung ein­stim­mig ange­nom­men und an ihren Rat über­wie­sen, der sie somit in der Win­ter­ses­si­on (2. – 20. Dezem­ber 2019) bera­ten kann. Die ent­spre­chen­den Fah­nen zuhan­den des … wei­ter­le­sen