Art.-29-Arbeitsgruppe: Gui­de­li­nes zur DSGVO auf­da­tiert (Por­ta­bi­li­tät; Daten­schutz­be­auf­trag­te; Leitbehörde)

Die Richt­li­ni­en der Arti­­kel-29-Arbeits­­grup­­pe vom 13. Dezem­ber 2016 zur Daten­por­ta­bi­li­tät, zu Daten­schutz­be­auf­trag­ten (Data Pro­tec­tion Offi­cers, DPO) und zur Leit­be­hör­de (Lead Super­vi­so­ry Aut­ho­ri­ty) (s. dazu unse­ren frü­he­ren Bei­trag) sind in einer defi­ni­ti­ven Fas­sung ver­öf­fent­licht wor­den, nach­dem Ende Febru­ar 2017 eine Anhö­rungs­frist abge­lau­fen ist. Eine Über­sicht über die Ände­run­gen fin­det sich im Blog von … wei­ter­le­sen

Art.-29-Arbeitsgruppe: drei Gui­de­li­nes zur DSGVO

Die Arti­­kel-29-Arbeits­­grup­­pe hat im Rah­men eines Ple­nums vom Dezem­ber 2016 (s. dazu die Medi­en­mit­tei­lung) Richt­li­ni­en zu drei The­men im Zusam­men­hang mit der Daten­­schutz-Grun­d­­ver­­or­d­­nung ver­öf­fent­licht, alle mit Datum vom 13. Dezem­ber 2016: Gui­de­li­nes on the right to data por­ta­bi­li­ty Gui­de­li­nes on Data Pro­tec­tion Offi­cers (‘DPOs’) Gui­de­li­nes for iden­ti­fy­ing a con­trol­ler or processor’s lead super­vi­so­ry aut­ho­ri­ty … wei­ter­le­sen