Schlagwort: DSGVO 7

Polnische Aufsichtsbehörde: Busse betr. Widerruf von Einwilligungen

Die pol­ni­sche Auf­sichts­be­hör­de hat ein Buss­geld von umge­rech­net CHF 50’000 gegen einen Mar­ke­ting­dienst­lei­ster ver­hängt, weil die­ser vor­sätz­lich ange­mes­se­ne Mass­nah­men unter­las­sen hat­te, um den Wider­ruf der Ein­wil­li­gung (Art. 7(3) DSGVO) und das Rechts auf Löschung (Art. 12(2) und 17 DSGVO) zu...

10. November 2019

Muster für Einwilligungserklärungen

Nach Art. 5(1)(a), Art. 6, Art. 9 f. und ggf. Art. 44 ff. DSGVO setzt die Bear­bei­tung von Per­so­nen­da­ten bekannt­lich eine Rechts­grund­la­ge vor­aus. Die­se kann je nach­dem in einer Ein­wil­li­gung bestehen (Art. 6(1)(a), Art. 9(2)(a) und Art. 49(1)(a) DSGVO), wobei sich...

31. Januar 2019

CNIL: EUR 50 Mio.-Busse gegen Google verhängt

Die CNIL hat wegen Ver­stö­ssen gegen die Trans­pa­renz­pflicht, unzu­rei­chen­der Infor­ma­ti­on und feh­len­der Ein­wil­li­gung in die Per­so­na­li­sie­rung von Wer­bung eine Bus­se von EUR 50 Mio. gegen Goog­le LLC ver­hängt. Die Bus­se geht auf eine Unter­su­chung zurück, die durch Ende Mai 2018...

21. Januar 2019

Orientierungshilfe zur Datenverarbeitung für Werbezwecke unter der DSGVO

Die DSK (die Kon­fe­renz der unab­hän­gi­gen Daten­schutz­be­hör­den des Bun­des und der Län­der) hat eine Ori­en­tie­rungs­hil­fe zur Daten­ver­ar­bei­tung für Wer­be­zwecke unter der DSGVO ver­öf­fent­licht. Die DSK hält dar­in u.a. fol­gen­des fest: Bei einer Beru­fung auf berech­tig­te Inter­es­sen i.S.v. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO...

11. November 2018