Die Revi­si­on des Daten­schutz­ge­set­zes, in Kraft seit 2008, ermög­licht den Unter­neh­men die Selbst­re­gu­lie­rung. Wenn sie einen Daten­schutz­ver­ant­wort­li­chen ernen­nen und den EDÖB dar­über infor­mie­ren, dür­fen sie künf­tig dar­auf ver­zich­ten, ihre Daten­samm­lun­gen bei uns anzu­mel­den. Posi­ti­on und Per­son des Daten­schutz­ver­ant­wort­li­chen müs­sen jedoch gewis­sen Kri­te­ri­en genü­gen.

Quel­le: EDÖB – Betrieb­li­che Daten­schutz­ver­ant­wort­li­che

Posted by David Vasella

RA Dr. David Vasella ist Rechtsanwalt bei FRORIEP. Er ist auf IT-, Datenschutz- und Immaterialgüterrecht spezialisiert und ist Lehrbeauftragter der Universität Zürich. Er ist Gründer von swissblawg.