EDÖB – Muster­ver­trag für das Out­sour­cing von Daten­be­ar­bei­tun­gen ins Aus­land

Die­ser Muster­ver­trag wur­de in Zusam­men­ar­beit des EDÖB mit David Rosen­thal von der Zür­cher Wirt­schafts­kanz­lei Hom­bur­ger erar­bei­tet. Er dient dazu, bei Über­tra­gun­gen von Daten zur Bear­bei­tung ins Aus­land (zwecks Out­sour­cings) einen adäqua­ten Schutz der Per­so­nen­da­ten im Sin­ne von Art. 6 Abs. 2 lit. a DSG zu gewähr­lei­sten.

Quel­le: EDÖB – Muster­ver­trag für das Out­sour­cing von Daten­be­ar­bei­tun­gen ins Aus­land