EDÖB – Tätig­keits­be­richt 17 (2009÷2010)

Inhalt:

1. Daten­schutz .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….…… 14
1.1 Grund­rech­te .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….…… 14
1.1.1 Zer­ti­fi zie­rung von Daten­schutz­ma­nage­ment­sy­ste­men: Akkre­di­tie­run­gen … 14
1.1.2 Zer­ti­fi zie­rung von Pro­duk­ten: Quo vadis? .….….….….….….….….….….….….…… 14
1.1.3 Volks­zäh­lung 2010 .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….… 15
1.1.4 SAKE – Sta­ti­sti­sche Umfra­ge des Bun­des per Tele­fon .….….….….….….….….… 16
1.1.5 Das neue Human­for­schungs­ge­setz .….….….….….….….….….….….….….….….… 17
1.1.6 Ver­nehm­las­sungs­ver­fah­ren zum Bun­des­ge­setz über die
Unter­neh­mens­iden­ti­fi kat­ions­num­mer* .….….….….….….….….….….….….….….. 18
1.2 Daten­schutz­fra­gen all­ge­mein .….….….….….….….….….….….….….….….…… 20
1.2.1 Video­auf­nah­men mit­tels Droh­nen .….….….….….….….….….….….….….….….….. 20
1.2.2 Bio­me­tri­sche Zugangs­sy­ste­me beim Sport­zen­trum KSS: Weitere
Ent­wick­lung* .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….…. 23
1.2.3 Augen­schein zur Ein­rich­tung eines Systems der Zugangs­kon­trol­le in
einem Ski­ge­biet* .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….. 24
1.2.4 Über­wa­chungs­tä­tig­kei­ten der Gesell­schaft Secu­ri­tas AG* .….….….….….….… 25
1.2.5 Stel­lung­nah­me zum geplan­ten Stra­ssen­ver­kehrs­un­fall­re­gi­ster (Via Sicu­ra) . 26
1.2.6 Pran­ger für Raser? .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….… 27
1.2.7 Revi­si­on des Sport­ge­set­zes .….….….….….….….….….….….….….….….….….….…. 28
1.2.8 Daten­schutz und Doping .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….. 29
1.2.9 Befrei­ung von der Gebüh­ren­pfl icht für Radio und Fern­se­hen .….….….….…… 29
1.2.10 Grenz­über­schrei­ten­de Amts­hil­fe und Art. 6 DSG .….….….….….….….….….….… 30
1.2.11 Daten­schutz und RFID .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….. 32
1.2.12 Schutz von sen­si­ti­ven Daten auf Spei­cher­sy­ste­men .….….….….….….….….….. 35
1.3 Inter­net und Tele­kom­mu­ni­ka­ti­on .….….….….….….….….….….….….….….…. 38
1.3.1 E‑Government und der digi­ta­le Bür­ger.….….….….….….….….….….….….….….… 38
1.3.2 Stra­ssen­an­sich­ten im Inter­net: Goog­le Street View .….….….….….….….….….… 38
1.3.3 Stra­ssen­an­sich­ten im Inter­net: «Touch­town» .….….….….….….….….….….….…. 40
1.3.4 Aus­wer­tun­gen von Web­sei­ten-Zugrif­fen .….….….….….….….….….….….….….…. 40
1.3.5 Inter­net­fern­se­hen .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….…. 41
1.3.6 Erläu­te­run­gen zur mobi­len Daten­be­ar­bei­tung .….….….….….….….….….….…… 41
1.3.7 Erläu­te­run­gen zum Umgang mit Such­ma­schi­nen .….….….….….….….….….….. 42
1.3.8 Ein­füh­rung der gesi­cher­ten Nach­rich­ten­über­mitt­lung (secu­re messaging)* 42
1.4 Justiz/Polizei/Sicherheit .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….. 44
1.4.1 Umset­zung Schen­gen: Kon­trol­le des EDÖB bei der diplomatischen
Ver­tre­tung der Schweiz in Kai­ro* .….….….….….….….….….….….….….….….….… 44
1.4.2 Umset­zung Schen­gen: Log­fi les SIS* .….….….….….….….….….….….….….….….… 45
1.4.3 Umset­zung Schen­gen: Kon­trol­le des EDÖB bei der Bun­des­kri­mi­nal­po­li­zei* 45
1.4.4 Koor­di­na­ti­ons­grup­pe Schen­gen der Schweizerischen
Daten­schutz­be­hör­den* .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….… 46
1.4.5 Aus­kunfts­ge­su­che betref­fend das Infor­ma­ti­ons­sy­stem ISIS* .….….….….….… 48
1.4.6 Ver­bes­se­rung der Sicher­heits­vor­schrif­ten für Ordon­nanz­waf­fen* .….….…… 48
1.4.7 Vor­ent­wurf zur Revi­si­on des Bun­des­ge­set­zes über die Überwachung
des Post- und Fern­mel­de­ver­kehrs .….….….….….….….….….….….….….….….….. 49
1.5 Gesund­heit .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….…. 51
1.5.1 Revi­si­on des Epi­de­mi­en­ge­set­zes: Infek­ti­ons­krank­hei­ten .….….….….….….…… 51
1.5.2 eHe­alth: Beur­tei­lung der emp­foh­le­nen Archi­tek­tur .….….….….….….….….….… 52
1.5.3 Min­dest­stan­dards bei Ein­tritts­for­mu­la­ren von Spi­tä­lern .….….….….….….….… 52
1.5.4 Out­sour­cing von medi­zi­ni­schen Daten .….….….….….….….….….….….….….…… 54
1.5.5 Merk­blatt über Aus­tritts- und Ope­ra­ti­ons­be­rich­te .….….….….….….….….….…. 55
1.5.6 Ver­sand von Blut­pro­ben ins Aus­land .….….….….….….….….….….….….….….….. 55
1.5.7 Ein­kom­mens­sta­ti­stik frei prak­ti­zie­ren­der Ärz­te .….….….….….….….….….….….. 56
1.5.8 Medi­zi­ni­sches For­schungs­pro­jekt in einem Spi­tal .….….….….….….….….….….. 56
1.5.9 Samm­lung von Pati­en­ten­da­ten­da­ten für die medi­zi­ni­sche For­schung .….…. 59
1.6 Ver­si­che­run­gen .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….…. 61
1.6.1 Case Manage­ment .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….…… 61
1.6.2 Regi­strie­rung der Daten­samm­lun­gen von Kran­ken­kas­sen .….….….….….….… 61
1.6.3 Umfang des Akten­ein­sichts­rechts im UVG-Ver­fah­ren .….….….….….….….….… 62
1.6.4 Merk­blatt zum Ein­ho­len von Gut­ach­ten durch Haft­pfl icht­ver­si­che­rer .….….. 63
1.6.5 Elek­tro­ni­sche Daten­be­kannt­ga­be im AHV-/IV-Bereich .….….….….….….….…… 63
1.6.6 Sozi­al­miss­brauchs­hot­line.….….….….….….….….….….….….….….….….….….….…. 64
1.7 Arbeits­be­reich .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….…… 66
1.7.1 Daten­schutz im Rah­men der Ver­wen­dung der elek­tro­ni­schen Infrastruktur
in der Bun­des­ver­wal­tung* .….….….….….….….….….….….….….….….….….….…… 66
1.7.2 Anwe­sen­heits­kon­trol­le mit­tels Fin­ger­ab­drücken .….….….….….….….….….…… 67
1.7.3 Spio­na­gesoft­ware am Arbeits­platz .….….….….….….….….….….….….….….….….. 68
1.7.4 Fami­li­en­zu­la­gen und Anmel­de­for­mu­lar .….….….….….….….….….….….….….….. 68
1.7.5 Gesund­heits­check für die Mit­ar­bei­ter der Post .….….….….….….….….….….….. 69
1.7.6 Per­so­nal- und Video­re­gle­ment von Lidl .….….….….….….….….….….….….….….. 70
1.7.7 Mit­ar­bei­ter-Check im Inter­net .….….….….….….….….….….….….….….….….….….. 70
1.7.8 Zustel­lung von Pen­si­ons­kas­sen­aus­wei­sen .….….….….….….….….….….….….…. 71
1.7.9 Per­so­nal­re­gle­ment Publi­ca .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….. 72
1.8 Han­del und Wirt­schaft .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….…. 73
1.8.1 Anmel­de­pfl icht für aus­län­di­sche Inha­ber einer Daten­samm­lung .….….….…. 73
1.8.2 Erläu­te­run­gen zur Daten­wei­ter­ga­be bei Unter­neh­mens­fu­sio­nen .….….….…. 73
1.8.3 Erläu­te­run­gen zum betrieb­li­chen Daten­schutz­ver­ant­wort­li­chen .….….….….. 74
1.8.4 Bekannt­ga­be von Per­so­nen­da­ten an Drit­te durch Ver­ei­ne zu
Mar­ke­ting­zwecken* .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….…. 74
1.8.5 Infor­ma­ti­ons­ser­vice über Mie­ter­bo­ni­tät .….….….….….….….….….….….….….….. 76
1.8.6 Abklä­run­gen bei einem Gen­test­an­bie­ter .….….….….….….….….….….….….….… 77
1.9 Finan­zen .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….. 79
1.9.1 Daten­schutz im inter­na­tio­na­len Zah­lungs­ver­kehr (SWIFT) .….….….….….….…. 79
1.9.2 Dop­pel­be­steue­rungs­ab­kom­men .….….….….….….….….….….….….….….….….…. 80
1.9.3 Daten­schutz im grenz­über­schrei­ten­den For­de­rungs­ver­kauf.….….….….….…. 80
1.9.4 Total­re­vi­si­on der Ver­ord­nung zum neu­en Mehr­wert­steu­er­ge­setz .….….….… 81
1.9.5 Ver­hält­nis­mä­ssig­keit von Boni­täts­da­ten­be­ar­bei­tun­gen .….….….….….….….…. 83
1.10 Inter­na­tio­nal .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….. 85
1.10.1 Inter­na­tio­na­le Zusam­men­ar­beit* .….….….….….….….….….….….….….….….….… 85

2. Öffent­lich­keits­prin­zip: Jah­res­bi­lanz 2009 .….….….….….….….….….….….. 92
2.1 Zugangs­ge­su­che .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….…… 92
2.1.1 Depar­te­men­te und Bun­des­äm­ter .….….….….….….….….….….….….….….….….… 92
2.1.2 Par­la­ments­dien­ste .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….… 93
2.2 Schlich­tungs­an­trä­ge .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….… 93
2.3 Abge­schlos­se­ne Schlich­tungs­ver­fah­ren .….….….….….….….….….….….… 94
2.3.1 Emp­feh­lun­gen .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….. 94
2.3.2 Schlich­tun­gen .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….…. 100
2.4 Eva­lua­ti­on .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….…. 102

3. Der EDÖB .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….. 106
3.1 Erneue­rung unse­res Geschäfts­ver­wal­tungs­sy­stems (GEVER)* .….….….…… 106
3.2 4. Euro­päi­scher Daten­schutz­tag .….….….….….….….….….….….….….….….….… 107
3.3 Publi­ka­tio­nen des EDÖB – Neu­erschei­nun­gen .….….….….….….….….….….…. 108
3.4 Sta­ti­stik über die Tätig­keit des Eid­ge­nös­si­schen Daten­schutz- und
Öffent­lich­keits­be­auf­trag­ten (Zeit­raum: 1. April 2009 bis 31. März 2010) .….….….….….….….….….….….….… 110
3.5 Sta­ti­stik über die bei den Depar­te­men­ten ein­ge­reich­ten Zugangsgesuche
nach Art. 6 des Öffentlichkeitsgesetzes
(Zeit­raum: 1. Janu­ar 2009 bis 31. Dezem­ber 2009) .….….….….….….….….…… 113
3.6 Sta­ti­stik über die bei den Par­la­ments­dien­sten ein­ge­reich­ten Zugangsgesuche
nach Art. 6 des Öffentlichkeitsgesetzes
(Zeit­raum: 1. Janu­ar 2009 bis 31. Dezem­ber 2009) .….….….….….….….….…… 121
3.7 Anzahl Schlich­tungs­ge­su­che nach Kate­go­rien der Antragsteller
(Zeit­raum: 1. Janu­ar 2009 bis 31. Dezem­ber 2009) .….….….….….….….….…… 121
3.8 Das Sekre­ta­ri­at des EDÖB .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….. 122
4. Anhän­ge .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….… 124
4.1 Daten­schutz .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….…. 124
4.1.1 Erläu­te­run­gen zur mobi­len Daten­be­ar­bei­tung .….….….….….….….….….….…. 124
4.1.2 Infor­ma­tio­nen und Tipps zum Umgang mit Such­ma­schi­nen .….….….….…… 136
4.1.3 Erläu­te­run­gen zum betrieb­li­chen Daten­schutz­ver­ant­wort­li­chen .….….….….….138
4.1.4 Erläu­te­run­gen zur Daten­wei­ter­ga­be bei Unter­neh­mens­fu­sio­nen .….….…… 145
4.1.5 Antrag auf Ent­scheid betref­fend die Ein­rich­tung der beruflichen
Vor­sor­ge X.….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….…… 150
4.1.6 Emp­feh­lung betref­fend «Goog­le Street View» .….….….….….….….….….….….. 167
4.1.7 Wei­ter­zug betref­fend «Goog­le Street View» .….….….….….….….….….….….….. 179
4.1.8 Wei­ter­zug betref­fend «KSS Schaff­hau­sen» .….….….….….….….….….….….…… 206
4.1.9 Reso­lu­ti­on zur Ver­stär­kung der inter­na­tio­na­len Zusam­men­ar­beit im
Bereich Daten­schutz und Schutz der Pri­vat­sphä­re .….….….….….….….….….. 226
4.2 Öffent­lich­keits­prin­zip .….….….….….….….….….….….….….….….….….….….… 229
4.2.1 Emp­feh­lung an das Justiz- und Polizeidepartement:
«Auf­lö­sungs­ver­ein­ba­run­gen von Arbeits­ver­trä­gen» .….….….….….….….….… 229
4.2.2 Emp­feh­lung an das Bun­des­amt für Migra­ti­on: «Roh­da­ten ZEMIS» .….….….. 229
4.2.3 Emp­feh­lung an die Eid­ge­nös­si­sche Steuerverwaltung:
«Cockpits/Amtsreportings» .….….….….….….….….….….….….….….….….….….… 237
4.2.4 Emp­feh­lung an das Eid­ge­nös­si­sche Depar­te­ment für Umwelt, Verkehr,
Ener­gie und Kom­mu­ni­ka­ti­on: «Zusatz­do­ku­men­ta­ti­on Staats­rech­nung» (I) . 248
4.2.5 Emp­feh­lung an die Gene­ral­se­kre­ta­ria­te der Depar­te­men­te (EDI, EJPD, VBS,
EFD, EVD und an das UVEK): «Zusatz­do­ku­men­ta­ti­on Staats­rech­nung» (II) .. 255

PDF:
[pdf-embed­der url=“http://datenrecht.ch/wp-content/uploads/2016/02/TB_d-17.pdf”]