EDÖB zum Schrems-II-Urteil

Der EDÖB hat mit­ge­teilt, dass er das Urteil des EuGH i.S. Schrems II zur Kennt­nis genom­men hat, dass es für die Schweiz “nicht direkt” anwend­bar ist und dass er es nun im Detail prüft: Mit­tei­lung. Die Prü­fung wird ein­schlie­ssen müs­sen, wel­chen Stan­dard für die Ange­mes­sen­heit Art. 6 Abs. 1 DSG vor­sieht und inwie­fern er vom Stan­dard der DSGVO (und der Grund­rechts­char­ta der EU) abweicht.