EGMR: Eine Haf­tung für das Set­zen eines Links kann gegen Art. 10 EMRK ver­sto­ssen (Magyar Zeti Zrt gegen Ungarn)

Der Euro­päi­sche Gerichts­hof für Men­schen­rech­te EGMR hat im Urteil MAGYAR JETI ZRT gegen Ungarn vom 4. Dezem­ber 2018 (Beschwer­de Nr. 11257/16) ent­schie­den, dass Ungarn durch die Aus­ge­stal­tung sei­nes Haf­tungs­recht die Frei­heit der Mei­nungs­äu­sse­rung i.S.v. Art. 10 EMRK ver­letzt hat. Beschwer­de­füh­re­rin war die Betrei­be­rin der web­site 444.hu, die einen Link … wei­ter­le­sen

EGMR: Big Bro­ther Watch et al. v. UK

Der Euro­päi­sche Gerichts­hof für Men­schen­rech­te (EGMR) hat am 13. Sep­tem­ber 2018 im Fall Big Bro­ther Watch et al. v. UK sein Urteil gefällt. Der Ent­scheid betrifft drei Kla­gen von 14 NGOs, die sich im Nach­gang zur Sno­w­­den-Affä­­re gegen Über­wa­chungs­mass­nah­men im Ver­ei­nig­ten König­reich rich­te­ten. Der EGMR kommt zum Ergeb­nis, dass … wei­ter­le­sen