Ent­scheid­su­che mit justement.ch

Die Suche nach Ent­schei­den schwei­ze­ri­scher Gerich­te kann schwie­rig sein, und nicht alle Daten­ban­ken umfas­sen alle Urtei­le. Die umfas­send­ste Daten­bank für die Recht­spre­chung schwei­ze­ri­scher Gerich­te mit mehr als 600 000 Ent­schei­den ist der­zeit wohl Justement, die von Justement GmbH betrie­ben wird (dahin­ter steht der Soft­ware­ent­wick­ler Phil­ip Stutz). Die Suche ist schnell und funk­tio­niert über die Lan­des­spra­chen hin­weg. Text­stel­len aus Urtei­len las­sen sich mit einem Klick über­set­zen (auf Basis von DeepL), Refe­ren­zen sind ver­linkt, und Zita­te und Zitie­run­gen von Ent­schei­den wer­den angezeigt.

Die Suche lässt sich ohne Regi­strie­rung mit den Leit­ent­schei­den des Bun­des­ge­richts testen. Die kan­to­na­le Recht­spre­chung und kom­ple­xe­re Funk­tio­nen set­zen kosten­pflich­ti­ge Abon­ne­ments voraus.

Exklu­siv für Leser und Lese­rin­nen von datenrecht.ch bie­tet Justement einen Rabatt von 20% auf ein Jah­res­abon­ne­ment des “Professional”-Abonnements an (CHF 399 statt CHF 499). Der Rabatt gilt für das erste Jahr der Lauf­zeit. Dazu muss der Pro­mo­code DATENRECHT ein­ge­ge­ben wer­den (spä­te­stens bis Ende Febru­ar 2022).

Gebiete

Themen

Ähnliche Beiträge

Table of Contents