EU: Ent­wurf Ver­ord­nung zur Stär­kung der IT-Resi­li­enz im Finanz­be­reich

Die EU arbei­tet an einer neu­en Ver­ord­nung zur Rege­lung der Stär­kung der Resi­li­enz von IT-Pro­­­zes­­sen im Finanz­be­reich (Regu­la­ti­on on digi­tal ope­ra­tio­nal resi­li­en­ce for the finan­cial sec­tor). Der Ent­wurf ist bis­her nur auf Eng­lisch ver­füg­bar. Die Ver­ord­nung soll bestimm­te ein­heit­li­che Anfor­de­run­gen an die Sicher­heit von Netz- und IT-Syste­­men fest­le­gen, … wei­ter­le­sen

Schrems II – Update: EU-Behör­den kom­mu­ni­zie­ren wei­te­res Vor­ge­hen

Am 3. Sep­tem­ber 2020 tag­te der EU-Aus­­­schuss für bür­ger­li­che Frei­hei­ten, Justiz und Inne­res (LIBE) unter ande­rem zur Fra­ge, wie nach Schrems II wei­ter zu ver­fah­ren ist. Dabei nah­men der zustän­di­ge EU-Kom­­mi­s­s­är und die Vor­sit­zen­de des Euro­päi­schen Daten­schutz­aus­schus­ses (EDSA) zum wei­te­ren Vor­ge­hen ihrer Behör­den Stel­lung. Die EU-Kom­­mi­s­­si­on ist momen­tan … wei­ter­le­sen

Schrems II: EU und USA im Gespräch

Das U.S. Depart­ment of Com­mer­ce und die Euro­päi­sche Kom­mis­si­on haben Gesprä­che auf­ge­nom­men, um nach dem Schrems-II-Urteil die Mög­lich­keit eines Pri­va­cy Shield 2.0 („enhan­ced EU‑U.S. Pri­va­cy Shield“) aus­zu­lo­ten – vgl. die gemein­sa­me Medi­en­mit­tei­lung.

EU-Kom­mis­si­on: Ange­mes­sen­heits­ent­scheid ver­tagt

Die EU-Kom­­mi­s­­si­on hat den zunächst auf heu­te geplan­ten Ange­mes­sen­heits­ent­scheid ver­scho­ben. Im Zusam­men­hang mit dem heu­te ver­öf­fent­lich­ten Eva­lua­ti­ons­be­richt zur Umset­zung der DSGVO ist zu ent­neh­men, dass der Ange­mes­sen­heits­ent­scheid nicht getrof­fen wird, bevor der EuGH sein – auf den 16. Juli 2020 erwar­te­tes – Urteil in Sachen Schrems II gefällt … wei­ter­le­sen

EU-Kom­mis­si­on: Ange­mes­sen­heits­ent­scheid am 3. Juni 2020?

Wie insi­­de-it berich­tet hat, soll die Kom­mis­si­on der EU gemäss einer pro­vi­so­ri­schen Agen­da am 3. Juni 2020 ent­schei­den, ob sie das Schutz­ni­veau des schwei­ze­ri­schen Daten­schut­zes wei­ter­hin als ange­mes­sen aner­kennt. Mög­lich wäre auch ein Nicht-Ent­­scheid: Der heu­ti­ge Ange­mes­sen­heits­be­schluss hat kein Aus­lauf­da­tum. Auch Art. 45 Abs. 5 DSGVO sieht nur vor, … wei­ter­le­sen

e‑Pri­va­cy-Ver­ord­nung: tot mit Opti­on auf Wie­der­auf­er­ste­hung

Wie diver­se Online-Medi­­en berich­tet haben (heise.de, spiegel.de u.a), ist die e‑Pri­­va­­cy-Ver­­or­d­­nung in der der­zei­ti­gen Fas­sung eines sich zwar lan­ge abzeich­nen­den, aber gleich­wohl uner­war­te­ten Todes gestor­ben. Das für den Bin­nen­markt zustän­di­ge Mit­glied der EU-Kom­­mi­s­­si­on, Thier­ry Bre­ton, hat offen­bar am 3. Dezem­ber 2019 mit­ge­teilt, dass die Kom­mis­si­on das lau­fen­de Gesetz­ge­bungs­ver­fah­ren … wei­ter­le­sen

EU-US Pri­va­cy Shield: Kom­mis­si­on bestä­tigt Ange­mes­sen­heit

Die Euro­päi­sche Kom­mis­si­on hat am 23. Okto­ber 2019 ihren Bericht über die drit­te jähr­li­che Über­prü­fung des EU-US-Pri­­va­­cy Shiel­ds vor­ge­legt und dabei die Ange­mes­sen­heit des Pri­va­cy Shield bzw. des von ihm für die zer­ti­fi­zier­ten Unter­neh­men ver­mit­tel­ten Schut­zes bestä­tigt. Gleich­zei­tig spricht die Kom­mis­si­on eine Rei­he von Emp­feh­lun­gen für wei­te­re Ver­bes­se­run­gen … wei­ter­le­sen

Der “Microsoft”-Fall vor dem US Supre­me Court: Ami­cus-Curiae-Brief der EU-Kom­mis­si­on

Hin­ter­grund Der bekann­te Micro­­soft-Fall liegt zur­zeit beim US Supre­me Court (vgl. die Über­sicht auf der Web­site von Micro­soft). Hin­ter­grund ist ein Her­aus­ga­be­be­fehl (“War­rant”) eines US-Gerichts, mit dem Micro­soft ange­wie­sen wur­de, E‑Mails her­aus­zu­ge­ben, die sich bei einer Micro­­soft-Toch­­ter in einem Daten­cen­ter in Irland befin­den. Micro­soft wehr­te sich gegen den … wei­ter­le­sen