EuGH: Urteil “Digi­tal Rights Ire­land” zur Vor­rats­da­ten­spei­che­rung (Rs. C‑293/12 und C‑594/12)

Elek­tro­ni­sche Kom­mu­ni­ka­ti­on – Richt­li­nie 2006/24/EG – Öffent­lich zugäng­li­che elek­tro­ni­sche Kom­mu­ni­ka­ti­ons­dien­ste oder öffent­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­ons­net­ze – Vor­rats­spei­che­rung von Daten, die bei der Bereit­stel­lung sol­cher Dien­ste erzeugt oder ver­ar­bei­tet wer­den – Gül­tig­keit – Art. 7, 8 und 11 der Char­ta der Grund­rech­te der Euro­päi­schen Union“