CNIL: EUR 100 Mio.-Busse gegen Goog­le und EUR 35 Mio.-Busse gegen Ama­zon verhängt

Die fran­zö­si­sche Daten­schutz­be­hör­de CNIL hat im Zusam­men­hang mit dem Ein­satz von Coo­kies sowohl gegen Goog­le (Déli­bé­ra­ti­on SAN-2020 – 012 vom 7. Dezem­ber 2020) als auch gegen Ama­zon (Déli­bé­ra­ti­on SAN-2020 – 013 vom 7. Dezem­ber 2020) hohe Bus­sen ver­hängt. Kon­kret geht es um Ver­let­zun­gen des Art. 82 “Loi Infor­ma­tique et Liber­tés”. Die­ser setzt … wei­ter­le­sen

BGH ent­schei­det über Aus­li­stung aus den Google-Suchergebnissen

Der deut­sche Bun­des­ge­richts­hof hat am 27. Juli 2020 zwei Beschlüs­se zum «Recht auf Ver­ges­sen­wer­den» gefällt. Er weicht dar­in von sei­ner bis­he­ri­gen Recht­spre­chung ab und legt dem EuGH Fra­gen zum Recht auf Ver­ges­sen­wer­den vor. Gestützt auf Art. 17 DSGVO kön­nen Betrof­fe­ne unter bestimm­ten Vor­aus­set­zun­gen ver­lan­gen, dass Ergeb­nis­se in Such­ma­schi­nen aus­ge­li­stet … wei­ter­le­sen

Bus­se der CNIL gegen Goog­le bestätigt

Das höch­ste Ver­wal­tungs­ge­richt Frank­reichs, der Con­seil d’Etat, hat die Bus­se der CNIL gegen Goog­le am 19. Juni 2020 bestä­tigt (21. Janu­ar 2019, EUR 50 Mio.). Der Con­seil d’Etat bestä­tigt zunächst, dass Goog­le LLC kei­ne Haupt­nie­der­las­sung in der EU hat oder damals hat­te, weil die iri­sche Nie­der­las­sung weder befugt war, Goog­le … wei­ter­le­sen

DSK: Ein­satz von Goog­le Ana­ly­tics durch pri­va­te Stellen

Die deut­sche Kon­fe­renz der Daten­schutz­auf­sichts­be­hör­den (DSK) hat auf den 12. Mai 2020 datier­te Hin­wei­se zum Ein­satz von Goog­le Ana­ly­tics durch pri­va­te Stel­len ver­öf­fent­licht: Die Daten­schutz­auf­sichts­be­hör­den haben vor dem Hin­ter­grund des neu­en Rechts­rah­mens mit Gel­tung der DS-GVO den Ein­satz von Goog­le Ana­ly­tics neu bewer­tet. Älte­re Auf­fas­sun­gen der Daten­schutz­auf­sichts­be­hör­den, die … wei­ter­le­sen

Goog­le Ana­ly­tics im Fadenkreuz

Berich­ten zufol­ge (z.B. hier und hier) sind bei deut­schen Behör­den zahl­rei­che Beschwer­den wegen der Ver­wen­dung von Goog­le Ana­ly­tics ein­ge­gan­gen – es betrifft deutsch­land­weit anschei­nend rund 200’000 Fäl­le. Hin­ter­grund ist die Unklar­heit – im Anwen­dungs­be­reich der DSGVO -, ob bzw. unter wel­chen Bedin­gun­gen die Ver­wen­dung von Goog­le Ana­ly­tics auf … wei­ter­le­sen

CNIL: EUR 50 Mio.-Busse gegen Goog­le verhängt

Die CNIL hat wegen Ver­stö­ssen gegen die Trans­pa­renz­pflicht, unzu­rei­chen­der Infor­ma­ti­on und feh­len­der Ein­wil­li­gung in die Per­so­na­li­sie­rung von Wer­bung eine Bus­se von EUR 50 Mio. gegen Goog­le LLC ver­hängt. Die Bus­se geht auf eine Unter­su­chung zurück, die durch Ende Mai 2018 ein­ge­reich­te Beschwer­den von None Of Your Busi­ness (“NOYB” von … wei­ter­le­sen

Bez­Ger ZH (1.6.2018, CG160047): Pas­siv­le­gi­ti­ma­ti­on der Such­ma­schi­ne für Deep Links bejaht

Das Bezirks­ge­richt hat die Kla­ge eines stell­ver­tre­ten­den Kli­nik­di­rek­tors gegen einen Such­ma­schi­nen­be­trei­ber – mut­mass­lich Goog­le – abge­wie­sen, mit der Goog­le zur Löschung von Links auf nega­ti­ve Bei­trä­ge gezwun­gen wer­den soll­te. Strit­tig war dabei zunächst die Pas­siv­le­gi­ti­ma­ti­on des Such­ma­schi­nen­be­trei­bers, d.h. ob die Anzei­ge eines direk­ten Links auf ver­let­zen­de Inhal­te in … wei­ter­le­sen

Inter­pel­la­ti­on Schwa­ab (17.3277): Las­sen sich die Inter­net-Gigan­ten mit den heu­ti­gen recht­li­chen Sank­tio­nen bändigen?

Inter­pel­la­ti­on Schwa­ab (17.3277): Las­sen sich die Inter­­­net-Gigan­­­ten mit den heu­ti­gen recht­li­chen Sank­tio­nen bän­di­gen? Ein­ge­reich­ter Text Ist stel­le dem Bun­des­rat die fol­gen­den Fra­gen: Wel­che recht­li­chen Sank­tio­nen wur­den bis dato in der Schweiz gegen mul­ti­na­tio­na­le Inter­net­un­ter­neh­men mit Sitz im Aus­land wie Goog­le, Face­book, Apple, Twit­ter, Yahoo, Ama­zon, Uber oder AirB­nB ver­hängt? … wei­ter­le­sen

EDÖB – Erfas­sung von WLAN-Netzwerken

Im Früh­jahr 2010 wur­de bekannt, dass Goog­le auf sei­nen Kame­ra­fahr­ten für Street View auch in der Schweiz Daten aus WLAN-Fun­k­­ne­t­­zen gespei­chert hat­te. Unse­re Abklä­run­gen haben erge­ben, dass die Erfas­sung die­ser Daten nicht daten­schutz­kon­form war. Quel­le: EDÖB – Erfas­sung von WLAN-Netzwerken