BGer 1C_370/2020: Inter­kan­to­na­les Öffentlichkeitsprinzip?

Die Zür­cher Gesund­heits­di­rek­ti­on wird neu über die Ein­sicht in Doku­men­te der Kon­fe­renz der kan­to­na­len Gesund­heits­di­rek­to­rin­nen und ‑direk­to­ren (GDK) ent­schei­den müs­sen. Die dage­gen erho­be­ne Beschwer­de des Kan­tons, der vor einem «Damm­bruch» warn­te, wies das Bun­des­ge­richt mit Urteil 1C_370/2020 vom 14. Juni 2021 ab. Die Gesund­heits­di­rek­ti­on hat­te das Gesuch des Ver­eins Öffentlichkeitsgesetz.ch bereits im Herbst … wei­ter­le­sen