Ver­nehm­las­sung zur Moder­ni­sie­rung des Urhe­ber­rechts

Der Bun­des­rat hat am 11.12.2015 die Ver­nehm­las­sung zur Revi­si­on des Urhe­ber­rechts eröff­net (dazu auch Medi­en­mit­tei­lung und swiss­b­lawg). Zum The­ma Pira­te­rie äussert sich der Bun­des­rat wie folgt: Effi­zi­en­te­re Pira­te­rie­be­kämp­fung Die von Bun­des­prä­si­den­tin Simo­net­ta Som­ma­ru­ga ein­ge­setz­te AGUR12 war sich einig, dass geziel­te Mass­nah­men gegen die Pira­te­rie ergrif­fen wer­den sol­len. Die … wei­ter­le­sen

Bericht des BR zur recht­li­chen Basis für Social Media (Postu­lat Amherd, 11.3912)

Der Bun­des­rat hat in Erfül­lung des Postu­lats Amherd (11.3912) einen Bericht zur recht­li­chen Basis für Social Media ver­öf­fent­licht (s. dazu swiss­b­lawg): [pdf-embe­d­­der url=“http://datenrecht.ch/wp-content/uploads/2016/03/SocialMediaBerichtDE.pdf”] Dazu auch David Rosen­thal, Wie sich Pri­vat­per­so­nen gegen Ver­let­zun­gen ihrer Per­­sön­­li­ch­­keits-Rech­­te durch Drit­te auf Social Media Platt­for­men weh­ren kön­nen, Febru­ar 2013 (im Auf­trag des BAKOM; … wei­ter­le­sen

Moti­on Rik­lin (13.3215): Recht­li­che Ver­ant­wort­lich­keit von Inter­net­pro­vi­dern regeln

Moti­on Rik­lin (13.3215): Recht­li­che Ver­ant­wort­lich­keit von Inter­net­pro­vi­dern regeln Abge­schrie­ben (20.03.2015). Ein­ge­reich­ter Text Der Bun­des­rat wird beauf­tragt, dem Par­la­ment eine Geset­zes­vor­la­ge zu unter­brei­ten, wel­che die juri­sti­sche Ver­ant­wort­lich­keit von Inter­net­pro­vi­dern (Con­tent, Hosting und Access) regelt und die zivil- und straf­recht­li­che Ver­fol­gung von Rechts­ver­let­zun­gen, die mit­hil­fe des Inter­nets began­gen wer­den, erleich­tert. … wei­ter­le­sen

Fra­ge Glätt­li (13.5059): Haft­bar­keit von Hosting-Pro­vi­dern, Blog- und Foren­be­trei­bern

Fra­ge Glätt­li (13.5059): Haft­bar­keit von Hosting-Pro­­­vi­­dern, Blog- und Foren­be­trei­bern Erle­digt. Ein­ge­reich­ter Text Im Urteil 5A_792/2011 vom 14. Janu­ar 2013 hat das Bun­des­ge­richt fest­ge­stellt, dass Hosting-Pro­­­vi­­der ver­schul­dens­un­ab­hän­gig nicht nur Beseitigungs‑, son­dern auch Unter­las­sungs­an­sprü­chen, z. B. bei per­sön­lich­keits­ver­let­zen­den Inhal­ten, aus­ge­setzt sind. Es reicht nicht, auf Hin­weis Inhal­te zu löschen. 1. … wei­ter­le­sen

BGer, 5A_792/2011, 14.1.2013: nega­to­ri­sche Ansprü­che gegen Blog­be­trei­ber (Tri­bu­ne de Genè­ve)

Das BGer hat im Urteil 5A_792/2011 die Haf­tung der Tri­bu­ne de Genè­ve für Äusse­run­gen in einem von ihr geho­ste­ten Blog auf­grund einer “Mit­wir­kung” i.S.v. ZGB 28 bejaht. Die Haf­tung betraf man­gels Ver­schul­den aller­dings nur nega­to­ri­sche Ansprü­che: En l’e­spè­ce, la recou­ran­te con­te­ste la légiti­ma­ti­on pas­si­ve de l’hé­ber­geur de blogs … wei­ter­le­sen

Inter­pel­la­ti­on Stöck­li (12.4202): Swiss­com. Umgang mit urhe­ber­recht­lich geschütz­ten Inhal­ten

Inter­pel­la­ti­on Stöck­li (12.4202): Swiss­com. Umgang mit urhe­ber­recht­lich geschütz­ten Inhal­ten Erle­digt (19.03.2013) Ein­ge­reich­ter Text Der Bun­des­rat wird beauf­tragt, auch vor dem Hin­ter­grund sei­ner Rol­le als zustän­di­ge Behör­de für die Fest­le­gung der Eigen­tü­mer­stra­te­gie des Bun­des als Mehr­heits­ak­tio­när der Swiss­com, zu fol­gen­den Fra­gen Stel­lung zu neh­men: 1. Wie beur­teilt er die … wei­ter­le­sen

Postu­lat Amherd (11.3912): Recht­li­che Basis für Social Media

Postu­lat Amherd (11.3912): Recht­li­che Basis für Social Media Abge­schrie­ben (2.6.2014) im Zusam­men­hang mit der Bera­tung des Geschäfts 14.006. Sie­he dazu den Bericht des Bun­des­rats. Ein­ge­reich­ter Text Der Bun­des­rat wird beauf­tragt, einen Bericht über die Rechts­la­ge in Bezug auf die Social Media vor­zu­le­gen, der ins­be­son­de­re Ant­wor­ten auf fol­gen­de Fra­gen … wei­ter­le­sen

Inter­pel­la­ti­on Amherd (11.3862): Ver­schär­fung der Inter­net­über­wa­chung

Inter­pel­la­ti­on Amherd (11.3862): Ver­schär­fung der Inter­net­über­wa­chung Erle­digt. Ein­ge­reich­ter Text Ange­sichts des Atten­tats in Nor­we­gen im Juli 2011 hat Bun­des­rä­tin Simo­net­ta Som­ma­ru­ga ange­kün­digt, dass sie die Über­wa­chung des Inter­nets ver­schär­fen will. Die­ser Schritt ist zu begrü­ssen. Ange­sichts der bis­he­ri­gen Wei­ge­rung des Bun­des­ra­tes, bei der Bekämp­fung von Inter­net­kri­mi­na­li­tät, der Ver­brei­tung … wei­ter­le­sen

Moti­on Bart­hassat (10.4134): Fern­mel­de­dien­ste. Mehr Sicher­heit dank bes­se­rer Beherr­schung der Tech­nik

Moti­on Bart­hassat (10.4134): Fern­mel­de­dien­ste. Mehr Sicher­heit dank bes­se­rer Beherr­schung der Tech­nik Abge­lehnt (13.12.2012) Ein­ge­reich­ter Text Der Bun­des­rat wird beauf­tragt, einen Erlass­ent­wurf aus­zu­ar­bei­ten, um die natio­nal akti­ven Fern­mel­de­dien­st­an­bie­te­rin­nen zu ver­pflich­ten, schon vor der Inbe­trieb­nah­me für jedes neue Pro­to­koll Syste­me anzu­bie­ten, die die Visua­li­sie­rung von ins­be­son­de­re über das Inter­net über­mit­tel­ten … wei­ter­le­sen