Schlagwort: M&A

DSK: berechtigtes Interesse bei Asset Deals

Die deut­sche Kon­fe­renz der unab­hän­gi­gen Daten­schutz­auf­sichts­be­hör­den des Bun­des und der Län­der (DSK) hat sich mit der Fra­ge beschäf­tigt, unter wel­chen Umstän­den die Daten­be­ar­bei­tung bei Asset Deals in einem berech­tig­ten Inter­es­se i.S.v. Art. 6 Abs. 1 lit. f liegt. Sie hat dafür eine Rei­he...

27. Juli 2019

EDÖB – Datenweitergabe im Rahmen von Unternehmenszusammenschlüssen

Unter­neh­mens­fu­sio­nen sind in der Wirt­schaft an der Tages­ord­nung. In den ver­schie­de­nen Reor­ga­ni­sa­ti­ons- und Zusam­men­le­gungs­pro­zes­sen wer­den Per­so­nen­da­ten über­tra­gen und man­nig­fach bear­bei­tet. Dabei besteht vor allem das Risi­ko, dass Unbe­rech­tig­te Zugriff auf per­so­nen­be­zo­ge­ne Infor­ma­tio­nen erhal­ten, dass zu vie­le Daten (zu früh oder...

1. März 2010