DSB ZH: Unter­la­gen zur Mel­dung von Daten­schutz­vor­fäl­len und zur DSFA

Die Daten­schutz­be­auf­trag­te des Kan­tons Zürich hat Unter­la­gen zur Mel­dung von Daten­schutz­vor­fäl­len an die Daten­schutz­be­auf­trag­te (ein­schliess­lich eines Mel­de­for­mu­lars) und zu Daten­­schutz-Fol­­gen­a­b­­schä­t­­zung (eben­falls mit einem For­mu­lar) ver­öf­fent­licht. Die­se Unter­la­gen rich­ten sich an die Adres­sa­ten des per 1. Juni 2020 durch ent­spre­chen­des Anpas­sungs­ge­setz revi­dier­ten Zür­cher Geset­zes über die Infor­ma­ti­on und den … wei­ter­le­sen

ICO: Leit­fa­den zu Betrof­fe­nen­be­geh­ren

Die eng­li­sche Auf­sichts­be­hör­de ICO hat einen detail­lier­ten Leit­fa­den zum Umgang mit Betrof­fe­nen­be­geh­ren ver­öf­fent­licht. Der Leit­fa­den ent­hält bspw. auch Aus­füh­run­gen dazu, wel­che Anstren­gun­gen von Unter­neh­men bei der Suche nach Per­so­nen­da­ten des Betrof­fe­nen erwar­tet wer­den: Daten in Archiv- und Back­up­sy­ste­men sei­en grund­sätz­lich zu durch­su­chen, auch wenn die Mög­lich­kei­ten ein­ge­schränk­ter sind … wei­ter­le­sen

LDI NRW: Ori­en­tie­rungs­hil­fe Video­über­wa­chung durch nicht-öffent­li­che Stel­len

Die Lan­des­be­auf­trag­te für den Daten­schutz des Lan­des Nor­d­rhein-West­­fa­­len hat eine umfang­rei­che Ori­en­tie­rungs­hil­fe für die Video­über­wa­chung durch nicht-öffen­t­­li­che Stel­len (d.h. Pri­va­te) ver­öf­fent­licht. In den Anhän­gen fin­den sich Vor­la­gen für vor­ge­la­ger­te Hin­weis­schil­der (z.B. am Stand­ort der Kame­ras oder beim Ein­gang) und für voll­stän­di­ge Infor­ma­ti­ons­schil­der oder ‑blät­ter.

OLG Müchen: Wer­bung für digi­ta­le medi­zi­ni­sche Kon­sul­ta­ti­on durch Ärz­te in der Schweiz

Das OLG Mün­chen hat am 16. Juli 2019 ein Urteil im Zusam­men­hang mit einer App eines schwei­ze­ri­schen Anbie­ters gefällt. Offen­bar hat­te eine Anbie­tern über einen Inter­net­auf­tritt mit einer .de-Domain in Deutsch­land Lei­stun­gen einer Toch­ter ange­bo­ten, eines Kran­ken­ver­si­che­rers, u.a. einen “digi­ta­len Arzt­be­such” bei schwei­ze­ri­schen Ärz­ten. Aus Sicht des OLG … wei­ter­le­sen

EU: Ent­wurf Ver­ord­nung zur Stär­kung der IT-Resi­li­enz im Finanz­be­reich

Die EU arbei­tet an einer neu­en Ver­ord­nung zur Rege­lung der Stär­kung der Resi­li­enz von IT-Pro­­­zes­­sen im Finanz­be­reich (Regu­la­ti­on on digi­tal ope­ra­tio­nal resi­li­en­ce for the finan­cial sec­tor). Der Ent­wurf ist bis­her nur auf Eng­lisch ver­füg­bar. Die Ver­ord­nung soll bestimm­te ein­heit­li­che Anfor­de­run­gen an die Sicher­heit von Netz- und IT-Syste­­men fest­le­gen, … wei­ter­le­sen

swissprivacy.law

Am Daten­schutz Inter­es­sier­te kön­nen sich nun auch auf fran­zö­sisch à jour hal­ten: Seit eini­gen Tagen berich­tet der Blog “Swis­s­pri­va­cy” unter swissprivacy.law über behörd­li­che Ent­schei­dun­gen und Leit­li­ni­en, Recht­spre­chung, Gesetz­ge­bung und Ver­öf­fent­li­chun­gen im Bereich des Daten­­schutz- und Öffent­lich­keits­rechts. Der Blog wird betrie­ben von Eva Cel­li­na, Livio di Tria, Fré­dé­ric Erard, Bap­ti­ste … wei­ter­le­sen

Update: Gegen­über­stel­lung

Wir haben die end­gül­ti­ge Fas­sung des revi­dier­ten Geset­zes­tex­tes gemäss der Schluss­ab­stim­mung in ein­zel­nen Punk­ten kor­ri­giert. Eine aktua­li­sier­te Fas­sung fin­det sich hier. Eben­falls aktua­li­siert haben wir die Online-Ver­­­si­on des Tex­tes.