BayLDA: Datenschutzcheck bei 40 Webseiten – Cybersicherheit und Tracking

Am 5. Febru­ar 2019 hat das Bay­ri­sche Lan­des­amt für Daten­schutz­auf­sicht (BayL­DA) die Ergeb­nis­se sei­ner Prü­fung von 20 Web­sei­ten zu den Kri­te­ri­en “Cyber­si­cher­heit” und von 40 Web­sei­ten zu den...

7. Februar 2019

privatim: Merkblatt «Cloud-spezifische Risiken und Massnahmen»

pri­vatim, die Kon­fe­renz der schwei­ze­ri­schen Daten­schutz­be­auf­trag­ten, hat ein Merk­blatt zu «Cloud-spe­zi­fi­schen Risi­ken und Mass­nah­men» ver­öf­fent­licht. Das Merk­blatt rich­tet sich an öffent­li­che Orga­ne und dis­ku­tiert beson­de­re erhöh­te, daten­schutz­recht­li­che Risi­ken...

6. Februar 2019

Schengen-Datenschutzgesetz: Inkrafttreten am 1.3.2019

Der Bun­des­rat hat das Schen­gen-Daten­schutz­ge­setz (SDSG) auf den 1. März 2019 in Kraft gesetzt. Wei­te­re Anga­ben: dataprotection.ch Medi­en­mit­tei­lung des Bun­des­rats Notiz zum Daten­schutz­tag 2019

5. Februar 2019

Datenverordnung-FINMA: Ergänzung betr. Selbstanzeigen

Die Daten­ver­ord­nung-FIN­MA wird auf den 15. Febru­ar 2019 leicht ange­passt. Die Liste der in der Daten­samm­lung Gewähr ent­hal­te­nen Per­so­nen­da­ten wird ergänzt um die fol­gen­de Daten­ka­te­go­rie (AS 2019 451):...

5. Februar 2019

Der Europäische Datenschutzausschuss (EDSA) über das Verhältnis zwischen der DSGVO und der Verordnung über klinische Prüfungen

Der Euro­päi­sche Daten­schutz­aus­schuss (EDSA) hat am 23. Janu­ar 2019 eine neue Leit­li­nie zum Zusam­men­spiel zwi­schen der DSGVO und der Ver­ord­nung (EU) Nr. 536/2014 über kli­ni­sche Prü­fun­gen ver­öf­fent­licht (Opi­ni­on 3/2019...

3. Februar 2019

ERK 108: Leitlinien zur künstlichen Intelligenz und zum Datenschutz

Das Kon­sul­ta­tiv­ko­mi­tee der Kon­ven­ti­on 108 hat am 25. Janu­ar 2019 Leit­li­ni­en zur künst­li­chen Intel­li­genz und zum Daten­schutz (Gui­de­li­nes on Arti­fi­ci­al Intel­li­gence and Data Pro­tec­tion) ver­öf­fent­licht.

2. Februar 2019

OGer ZH (6.2.18): Anwendung von Art. 3 Abs. 1 lit. o UWG (Spamverbot) an Bagatellschwelle gescheitert

Das Zür­cher Ober­ge­richt hat im Febru­ar 2018 eine Nicht­an­hand­nah­me­ver­fü­gung der Staats­an­walt­schaft Zürich-Sihl geschützt (Beschluss UE170371 vom 6.2.2018, Swiss­lex). Es ging um drei unver­lang­te E-Mails einer perua­ni­schen Anwalts­kanz­lei, die den...

2. Februar 2019

Österreichische Datenschutzbehörde: Anonymisierung von Personendaten als Form der Löschung

In der Pra­xis stellt sich häu­fig die Fra­ge, ob anstel­le einer Löschung von Per­so­nen­da­ten auch ihre Anony­mi­sie­rung genügt. Die DSGVO gibt dazu kei­ne kla­re Aus­kunft. Aus dem Sinn...

1. Februar 2019

Muster für Einwilligungserklärungen

Nach Art. 5(1)(a), Art. 6, Art. 9 f. und ggf. Art. 44 ff. DSGVO setzt die Bear­bei­tung von Per­so­nen­da­ten bekannt­lich eine Rechts­grund­la­ge vor­aus. Die­se kann je nach­dem in einer...

31. Januar 2019

Datenschutztag 2019

Anläss­lich des Daten­schutz­tags dis­ku­tier­ten die Daten­schutz­be­hör­den von Bund und Kan­to­nen am 28. Janu­ar 2019 gemein­sa­me Her­aus­for­de­run­gen in den Berei­chen Wahlen/Abstimmungen, Poli­zei und AHV-Num­­mer. Wahlen/Abstimmungen: Bei den bevor­ste­hen­den Par­la­ments­wah­len...

29. Januar 2019

CNIL: EUR 50 Mio.-Busse gegen Google verhängt

Die CNIL hat wegen Ver­stö­ssen gegen die Trans­pa­renz­pflicht, unzu­rei­chen­der Infor­ma­ti­on und feh­len­der Ein­wil­li­gung in die Per­so­na­li­sie­rung von Wer­bung eine Bus­se von EUR 50 Mio. gegen Goog­le LLC ver­hängt....

21. Januar 2019

BGer 6B_181/2018: Verwertbarkeit polizeilicher Videoaufnahmen in Geschäftsräumen wegen Diebstahlverdachts

Das Bun­des­ge­richt hat­te im Urteil 6B_181/2018 vom 20. Dezem­ber 2018 zu ent­schei­den, ob poli­zei­lich ange­ord­ne­te Video­auf­nah­men in den Geschäfts­räum­lich­kei­ten eines Unter­neh­mens als Bewei­se ver­wert­bar sind. Wegen Ver­dachts auf...

21. Januar 2019