EDÖB – Goog­le Street View / Anony­mi­sie­rungs­ge­such

Das Bun­des­ge­richt hat Goog­le in sei­nem Urteil vom 31. Mai 2012 (BGE 138 II 346 Erwä­gung 10.6.3) u.a. dazu ver­pflich­tet, eine ein­fach hand­hab­ba­re Wider­spruchs­mög­lich­keit zu schaf­fen und für Per­so­nen, die ihren Wider­spruch nicht via Inter­net, son­dern schrift­lich erhe­ben wol­len, eine Post­adres­se in der Schweiz anzugeben.Möchten Sie gegen eine … wei­ter­le­sen

EDÖB – Erläu­te­run­gen zum Recht auf Ver­ges­sen

Die tech­no­lo­gi­sche Ent­wick­lung und die inten­si­ve Nut­zung des Inter­nets in allen Lebens­be­rei­chen hat dazu geführt, dass sehr vie­le Daten im Inter­net gespei­chert wer­den und es immer mehr Ver­knüp­fungs­mög­lich­kei­ten gibt. Die Inter­net­nut­ze­rin­nen und ‑nut­zer hin­ter­las­sen in Blogs, sozia­len Netz­wer­ken und vie­len wei­te­ren Anwen­dun­gen zahl­rei­che Spu­ren im Netz. Das Recht … wei­ter­le­sen

EDÖB – Inter­net-Tausch­bör­sen: Ent­scheid des Bun­des­ge­richts

Das Bun­des­ge­richt hat die Logi­step AG ange­wie­sen, jede Daten­be­ar­bei­tung im Bereich des Urhe­ber­rechts ein­zu­stel­len, und es ihr unter­sagt, die bereits beschaff­ten Daten den betrof­fe­nen Urhe­ber­rechts­in­ha­bern wei­ter­zu­lei­ten. Es setz­te damit ein Zei­chen gegen die auch in ande­ren Berei­chen erkenn­ba­re Ten­denz von Pri­va­ten, Auf­ga­ben an sich zu zie­hen, die klar … wei­ter­le­sen

EDÖB – Die Bekämp­fung der Pro­duk­t­epi­ra­te­rie im Inter­net – Schutz des Urhe­ber­rechts und Schutz der Pri­vat­sphä­re

Dank hoher Über­tra­gungs­ra­ten ist es heut­zu­ta­ge mög­lich, rasch und ein­fach Daten aus dem Inter­net her­un­ter­zu­la­den. Das welt­wei­te Netz bie­tet neue Mög­lich­kei­ten zum Aus­tausch von Daten, sei dies im Bereich der Kunst, des Nach­rich­ten­we­sens oder der Wis­sen­schaft. Gleich­zei­tig ver­ein­facht das Inter­net Angrif­fe auf das Urhe­ber­recht; nament­lich via Tausch­bör­sen fin­den … wei­ter­le­sen

EDÖB – Daten­schutz­kon­for­mes Social Media Moni­to­ring

Über­sicht des EDÖB zu daten­schutz­kon­for­mem Social Media Moni­to­ring: Der EDÖB emp­fiehlt für den daten­schutz­kon­for­men Ein­satz von Social Media Moni­to­ring ins­be­son­de­re fol­gen­de Punk­te ein­zu­hal­ten: Bei der Erfas­sung von Infor­ma­tio­nen mit­tels Social Media Moni­to­ring kommt es unwei­ger­lich auch zur Bear­bei­tung von Per­so­nen­da­ten. Die­se ist jedoch auf das für die Aus­wer­tungs­zwecke … wei­ter­le­sen

EDÖB – Erläu­te­run­gen zu Sozia­len Netz­wer­ken

Die Bür­ger wickeln heut­zu­ta­ge einen Teil ihres Sozi­al­lebens im Inter­net ab. Begün­stigt wird die­ser Trend durch die rasan­te Ent­wick­lung im Bereich der neu­en Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­no­lo­gien. Wo immer mehr Pri­va­tes ins Inter­net gestellt wird, ist auch der Daten­schutz gefor­dert. Der EDÖB erläu­tert im vor­lie­gen­den Doku­ment Risi­ken und Gefah­ren der Social … wei­ter­le­sen