EDÖB – Erhe­bung von Per­so­nen­da­ten für Mar­ke­ting­zwecke

Adres­sen und ande­re per­sön­li­che Daten poten­ti­el­ler Kun­den sind für ein effi­zi­en­tes Direkt­mar­ke­ting von ent­schei­den­der Bedeu­tung. Mit Hil­fe mög­lichst genau­er Infor­ma­tio­nen über Alter, Beruf, Kon­sum­ver­hal­ten usw. kann das Risi­ko ver­geb­li­cher Wer­bung mini­miert wer­den. In der Bevöl­ke­rung gibt es eine gro­sse Bereit­schaft zur Aus­kunfts­er­tei­lung. Selbst inti­me Daten wer­den preis­ge­ge­ben, wenn … wei­ter­le­sen

EDÖB – Gut­ach­ten zur Ver­hält­nis­mä­ssig­keit der Bear­bei­tungs­dau­er von Boni­täts­da­ten

Bern, 21. Juli 2009 – Im Bereich der Bear­bei­tung von Wirt­schafts­da­ten durch Kre­­dit- und Wirt­schafts­aus­kunf­tei­en stel­len sich meh­re­re daten­schutz­recht­li­che Fra­gen. Der Eid­ge­nös­si­sche Daten­­schutz- und Öffent­lich­keits­be­auf­trag­te (EDÖB) hat für die Klä­rung einer zen­tra­len Fra­ge, näm­lich wie lan­ge die Bear­bei­tung von Boni­täts­da­ten als ver­hält­nis­mä­ssig ange­se­hen wer­den kann, einen exter­nen Gut­ach­ter … wei­ter­le­sen

EDÖB – Kredit‑, Han­dels- und Wirt­schafts­aus­kunf­tei­en

Wenn Sie jemals eine Rech­nung nicht recht­zei­tig bezahlt, einen Zah­lungs­be­fehl bekom­men haben oder betrie­ben wor­den sind, so kann es sein, dass Sie in einer Daten­samm­lung einer Kredit‑, Wir­t­­schafts- und Han­dels­aus­kunf­tei als nicht kre­dit­wür­dig regi­striert sind – auch wenn sich das Gan­ze als Miss­ver­ständ­nis her­aus­ge­stellt hat. Es kann daher … wei­ter­le­sen

EDÖB – Mini­ma­le Ein­wil­li­gungs­klau­sel Kre­dit­kar­ten

Der eid­ge­nös­si­sche Daten­­schutz- und Öffent­lich­keits­be­auf­trag­te (EDÖB) hat beschlos­sen, eine mini­ma­le Stan­dard­klau­sel mit den daten­schutz­re­le­van­ten Ele­men­ten zu for­mu­lie­ren, wel­che in den all­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen der Kre­dit­kar­ten­her­aus­ge­be­rin­nen auf­ge­führt sein müs­sen. Wie ihr Name schon sagt, ent­hält die Mini­mal­klau­sel nur die­je­ni­gen Ele­men­te, wel­che das Bun­des­ge­setz über den Daten­schutz (DSG) erfor­dert. Quel­le: EDÖB … wei­ter­le­sen

EDÖB – Eini­ge Sicher­heits­hin­wei­se zu WLAN

WLAN steht für wire­less local area net­work, zu deutsch draht­lo­ses loka­les Netz­werk. Es ver­bin­det Rech­ner, Drucker, Scan­ner und ande­re Gerä­te und ermög­licht meist auch eine Ver­bin­dung ins Inter­net. Die­se Gerä­te sind durch so genann­te access points mit­ein­an­der ver­bun­den. WLAN ist durch die IEEE stan­dar­di­siert (802.11-Familie, http://de.wikipedia.org/wiki/IEEE_802.11). Quel­le: EDÖB … wei­ter­le­sen

EDÖB – Erfas­sung von WLAN-Netz­wer­ken

Im Früh­jahr 2010 wur­de bekannt, dass Goog­le auf sei­nen Kame­ra­fahr­ten für Street View auch in der Schweiz Daten aus WLAN-Fun­k­­ne­t­­zen gespei­chert hat­te. Unse­re Abklä­run­gen haben erge­ben, dass die Erfas­sung die­ser Daten nicht daten­schutz­kon­form war. Quel­le: EDÖB – Erfas­sung von WLAN-Net­z­­wer­­ken

EDÖB – WLAN – Draht­lo­ses Sur­fen nicht ganz ohne Fall­stricke

Total prak­tisch: mit dem Lap­top im Wohn­zim­mer nach dem aktu­el­len Fern­seh­pro­gramm sur­fen, im Schlaf­zim­mer E‑Mails ver­sen­den, in der Küche Inter­net­ra­dio hören … und das alles ohne Kabel­sa­lat und Stol­per­ge­fahr. WLAN macht’s mög­lich – aber gewis­se Vor­sichts­mass­nah­men sind unver­zicht­bar, wenn das böse Erwa­chen ver­mie­den wer­den soll. Quel­le: EDÖB – … wei­ter­le­sen

EDÖB – Infor­ma­tio­nen und Tipps zum Umgang mit Such­ma­schi­nen

Aus dem Inter­net sind Such­ma­schi­nen heu­te nicht mehr weg­zu­den­ken, und ohne sie wäre eine sinn­vol­le Nut­zung des World Wide Web mit sei­nen Mil­li­ar­den von Sei­ten prak­tisch unmög­lich. Um die Auf­find­bar­keit von Infor­ma­tio­nen im Inter­net stän­dig zu ver­bes­sern, müs­sen Such­ma­schi­nen aller­dings gezielt Infor­ma­tio­nen über das Such­ver­hal­ten und die Qua­li­tät … wei­ter­le­sen